Mittwoch, 12. April 2017

Marble Nails...und wo bin ich gewesen?

Hallo ihr Lieben!

Sehr sehr lange Zeit gab es auf meinem Blog und auf den sonstigen Kanälen leider nichts von mir zu hören, was mir sehr Leid tut. Zuerst kamen mir ein Umzug und ein Uniwechsel in die Quere, was viel Zeit gekostet hat und dann kamen unerwartet persönliche Umstände hinzu, die mich dann sehr viel Kraft gekostet haben, weshalb ich keine Energien mehr für den Blog hatte.
Mittlerweile hat sich wieder einiges beruhigt und ich habe gemerkt, wie sehr mir das Bloggen und die Community gefehlt hat, also habe ich mich wieder an die Pinsel und hinter die Kamera geschwungen!

Apropos Kamera, ich besitze mittlerweile eine neue, mit der ich noch ein wenig experimentieren muss, aber die bisherigen Bilder gefallen mir schon mal sehr viel besser als früher! :)

Für meinen kleinen Neustart wollte ich dann auch direkt wieder mit einem Nailart loslegen und ich habe mich für Marble Nails entschieden:


Marble übrigens im Sinne von Marmor und nicht die weichen fließenden Übergänge wie bei Murmeln! :)
Als Basis habe ich auf Daumen, Zeige- und kleinem Finger zwei Schichten Cocktail Bling von Essie lackiert, auf Mittel- und Ringfinger gab es zwei Schichten Wild White Ways von Essence.


Mit etwas zerknüllter Klarsichtfolie und schwarzem Lack habe ich dann vorsichtig ein paar Tupfer auf dem Weiß angebracht und anschließend mit einem sehr feinen Nailartpinsel dünne Linien gezogen. Lücken wurden dann mit Liquid Metal Gold Nagellack von Claire´s aufgefüllt.


Das Gold reflektiert leider ganz schön Silber in den Fotos, aber solange man ein bisschen Metallic Effekt erkennen kann, soll es mir Recht sein! :D


Ich habe erst noch mit dem Gedanken gespielt, das Ganze zu mattieren, aber als ich das probeweise an meiner rechten Hand getestet habe, ging zu viel von dem Effekt verloren und ich habe es lieber so gelassen.

Puh, das war es erstmal mit meinem "ersten" Blogpost, ich bin wirklich froh, dass ich wieder dran gewagt habe! :)
Habt noch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Sehr schönes Nailart.
    Ich stelle mich bei sowas immer zu doof an :D

    Willkommen zurück auf deinem Blog und viel Spaß

    LG Franzi :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Ach das ist aber wirklich easy gewesen, solange der Pinsel nur dünn genug ist. Und wenn man nur zwei Finger an einer Hand macht, geht es auch schnell! :D

      Löschen
  2. Willkommen zurück! :)
    Das Nailart sieht wirklich toll aus. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich freue mich auch endlich wieder loszulegen! :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...