Mittwoch, 16. November 2016

Sally Hansen - Ruby Do

Hallo ihr Lieben!

Die Hälfte der Woche ist quasi schon rum und ich bin auch ziemlich froh, dass es bald geschafft ist, ich hab mir nämlich leider eine sehr heftige Erkältung eingefangen... :( Leider geht es trotzdem gleich noch mal zur Uni, da noch ein wichtiges Referat für nächste Woche ruft, aber dann wird sich auch erstmal mit einem Tee auf dem Sofa entspannt.
Die Nägel sind deshalb auch eigentlich nackig, aber ich hab natürlich noch ein paar Bilder im Archiv auf Lager für euch!


Lackiert hatte ich "Ruby Do" von Sally Hansen mit einem kleinen Akzentnagel "Jiggle High - Jiggle Lo" von Essie. Ich besitze nur ganz wenige Sally Hansen Lacke, entweder habe ich sie geschenkt bekommen oder günstig bei TK Maxx erstanden, da ich sie (für die Farbauswahl) recht teuer finde.


Den Farbton an sich finde ich wunderschön, ein satter Beerenton, der nicht zu Rot für meine Haut ist, dazu dann noch ein bisschen Goldgefunkel mit dem Essie und wir sind schon fast bei einer Weihnachtsmani! :D
Leider kam die Ernüchterung dann schon am Abend, "Ruby Do" hat bei mir einfach wahnsinnig schlecht gehalten. Es zeigte sich bereits erste Tipwear (die ihr auch ganz leicht schon auf den Bildern sehen könnt) und am nächsten Morgen war der Lack bei mir bereits abgesplittert, obwohl ich quasi nur Zuhause rumgesessen hatte.

Das hat mich schon etwas enttäuscht und ich hätte den Lack gerne noch etwas länger getragen! Ich hoffe da hab ich nur ein Montagsprodukt erwischt, denn eigentlich hatte ich auf anderen Blogs noch nie etwas von einer so schlechten Haltbarkeit gelesen.
Wie sind eure Erfahrungen mit Sally Hansen Lacken?

Kommentare:

  1. Ich mag die Lacke von SH total :) Die Farbe und die Kombi gefällt mir echt gut :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Kombi ♥
    Bei Sally Hansen bin ich zwiegespalten. Die normalen Farben finde ich auch etwas teuer, und ich kann die Pinsel nicht leiden. Ich erwische da einfach immer komisch geformte, bzw. mag ich schmale, gerade Pinsel einfach sowieso generell lieber. Aber manchmal, i.d.R. in den LEs, gibt es wirklich tolle Farben von Sally Hansen, die dann auch einziehen dürfen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso geht es mir eigentlich auch, für die normalen Farben ist mir der Preis einfach zu hoch (bei Essie hab ich ja auch immer schon diesen Zwiespalt! :D) aber wenn es mal eine besondere ist, dann gerne :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...