Sonntag, 9. Oktober 2016

[Frischlackiertchallenge] Maritim

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch!

Es geht wieder weiter mit der Frischlackiertchallenge, die heute das Thema "Maritim" hat.
Meine ersten Gedanken wanderten gleich zu den klassischen Designs mit Ankern und Streifen, aber da ich die Challenge auch dazu nutzen will, neue Nailarts auszuprobieren, habe ich das gleich wieder verworfen. Maritim kann ja sehr vieles heißen und ich war dann gedanklich mehr bei Unterwasserwelten. Erst sollten es bunte glitzernde Fische werden (vielleicht sogar ein Regenbogenfisch! :D) aber dann ist mir beim Sichten von Bildern aus dem Zoo etwas sehr Schönes in die Hände gefallen und ich habe mich entschieden für: Quallen!


Ich finde Quallen wirklich hübsch anzusehen, auch wenn mich live im Wasser garantiert der Igitt-Igitt Faktor überwältigen würde! :D Und so habe ich ein paar Tiefseequallen auf meine Nägel gezaubert, dass Foto, dass mich dazu inspiriert hat ist übrigens dieses hier, dass ich in der Wilhelma in Stuttgart geschossen habe:


Als Base habe ich zwei Schichten "Incognito in Sausalito" von OPI lackiert, den ihr *hier* auch noch mal solo sehen könnt. Ich habe lange überlegt, ob ich mittelblaues Meerwasser nehme oder lieber etwas dunkles, aber letztlich fand ich den Kontrast zu dem fast schwarzen Blau einfach besser und so wurden es dann auch Quallen in der Tiefsee! ;)


Die Quallen selbst habe ich dann freihand mit weißer und hellblauer Acrylfarbe gemalt, ich hatte es mir ehrlich gesagt komplizierter vorgestellt, aber Quallen sind wirklich ganz einfach zu malen, nur für die Tentakel braucht man einen feineren Pinsel.


Da ich aber doch nicht ganz auf Glitzer verzichten wollte (ihr kennt mich ja! :D), sollten wenigstens die Luftblasen drumherum aus losem Glitter bestehen. Im indirekten Licht hat der Glitter unglaublich toll ausgesehen, dass Foto davon ist qualitativ leider eher Mist, aber wie immer kriegt ihr es natürlich trotzdem zu Gesicht, ich muss mich auch endlich mal an meine Lichtbox ranmachen....


Ich mag meine kleinen Quallen wirklich sehr, es hat richtig Spaß gemacht mal wieder auf den Nägeln wirklich zu malen, zum Glück hatte mich die liebe Julia von A Lion's World neulich auf die Idee gebracht, doch mal wieder die Acrylfarben auszupacken!

Und jetzt gibt es erstmal ein spätes Frühstück mit Pfannkuchen! ;)

Kommentare:

  1. Wie geil sieht das denn aus! Sowas habe ich noch nie auf Nägeln gesehen *__* Die Quallen hast du richtig gut hinbekommen :) Wirklich ein tolles Design :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, das ist ja ein tolles Design ♥
    Ich liebe Quallen, ich finde es so faszinierend ihnen beim schwimmen/treiben zuzuschauen. Und mit Glitzerhintergrund sowieso :D

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee! :) Den Glitzer finde ich sehr toll, der bringt das besondere Extra. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ein super schönes und so kreatives Design!
    Einen Regenbogenfisch hätte ich natürlich auch gern gesehen, aber was nicht ist, kann ja noch werden. ;)
    Die Quallen sind dir auf jeden Fall gut gelungen und der Glitzer macht alles nochmal ganz besonders schön!

    Liebe Grüße ♥
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. eine richtig coole Umsetzung und glaube ich auch die einzige bei nicht irgendwie streifen in blau und weiß oder Schiffe drauf sind. ganz toll!

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein cooles Design und auch ne komplett andere Umsetzung des Themas! Sehr schön!
    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...