Mittwoch, 28. September 2016

Lacke in Farbe...und bunt! Braun

Hallo ihr Lieben!

Mein Umzug ist jetzt endlich geschafft und auch wenn ich gefühlt immer noch ein wenig aus Kartons lebe, ist das meiste doch über die Bühne gebracht und ich habe mich schon ganz gut eingerichtet! :)
Deswegen habe ich heute auch Zeit für LiFuB, denn meine Lacke sind natürlich bereits alle gut verstaut und an ihren neuen Plätzen.
Auf Braun hatte ich mich diese Woche sehr gefreut, wartet doch fast schon ein Jahr ein Lack aufs gezeigt werden:


Ich versichere euch, der Lack ist echt wunderschön, aber auf den Bildern sieht er aus wie eine ganz schreckliche Hubbelmasse! :D Da der Lack nur aus rotbraunem Hexaglitter in Klarlack besteht, habe ich ihn auf einer braunen Base ist zwei Schichten getupft, damit er auch gut deckt. Trotz einer Schicht Topcoat sieht meine Kamera leider irgendwie nicht, was mein Auge sieht, denn so sieht es eigentlich aus:


Im Halbschatten sieht man wirklich das tolle Ergebnis, nur leider werden dort die Bilder einfach grottig, sorry Leute! :D Davon möchte ich euch nun nicht wirklich mehr als nötig antun, aber jetzt wisst ihr ja, wie der gute "So Go-Diva" von Orly eigentlich aussieht!


Auch wenn ich das Endergebnis wirklich schön herbstlich finde, merke ich, dass ich für solche Glitterlacke fast schon zu faul geworden bin. Erst Peel Off Base, dann noch farbige Base, zwei Schichten tupfen, mit Topcoat alles versiegeln...also wenn es mal schnell gehen muss, ist das die falsche Wahl, aber auch so habe ich gerade wenig Energie für aufwändige Designs, denn am Sonntag startet ja schon die Frischlackiert Challenge und bis dahin will ich hier im Haushalt noch einiges geschafft haben, damit ich mich auch wirklich darauf konzentrieren kann ;)


Freitag, 23. September 2016

Claire's - Runway

Hallo ihr Lieben!

Momentan könnte ich mich wirklich nur noch über meine Kamera aufregen, denn viele meiner Lacke werden farblich einfach total verfälscht und ich habe keine Ahnung, woran es liegt, denn meine Einstellungen sind nicht anders als sonst! :(
Deshalb sind die Bilder vom Lack, den ich euch heute zeige notgedrungen mit meiner Handykamera entstanden, denn statt Lila hat meine Kamera den Lack nämlich Blau gemacht! :O


Den Lack "Runway" habe ich ihm Rahmen einer Aktion zusammen mit zwei anderen Lacken von Claire's erstanden.
Die Qualität ist okay (wenn man bedenkt, früher habe ich ja alle Bilder auf dem Blog damit gemacht), nur der schöne Schimmer der sich hier im Lack versteckt, kommt damit nicht ganz zur Geltung und natürlich habe ich auch meinen Makroaufsatz schon in irgendeinem meiner Umzugskartons verstaut! :D


Der Ton ist ein sattes Lila und gerade durch den Schimmer wirkt er sehr warm auf den Nägeln, in der Flasche jedoch kann man die blauen Untertöne gut entdecken.
Der Auftrag war ein richtiger Traum! Die erste Schicht hat schon sehr gut gedeckt und mit der zweiten war dann alles perfekt! Der Pinsel erscheint erst etwas schmaler, fächert aber genug auf, um den Lack schön zu verteilen.


In der Sonne zeichnet sich minimale Streifigkeit ab, die sich aber nur in der Kamera wirklich zeigt, in natura entdeckt man davon auf den Nägeln nicht wirklich etwas.
Jetzt kann ich nur hoffen, dass sich meine Kamera wieder in den Griff bekommt und ich bin schon sehr gespannt, wie mein neues Setup in der neuen Wohnung dann aussehen wird! Ich hoffe ich finde wieder so einen perfekten Platz wie in meiner alten.


Mittwoch, 21. September 2016

Lacke in Farbe...und bunt! Mittelblau

Einen sonnigen Herbsttag wünsche ich euch!

Für diese Runde von Lacke in Farbe und bunt steht dieses Mal Mittelblau auf dem Plan und da ich schon ewig keinen Kiko mehr lackiert hatte, musste unbedingt mal wieder einer auf die Nägel.
Heute ist es Nummer 336 "Electric Blue" geworden:


Leider hat ihn meine Kamera etwas heller gemacht, als er eigentlich ist, denn der Name "Electric Blue" kommt nicht von ungefähr, er leuchtet wirklich schön und intensiv sonst.
Für farbgetreuere Bilder schaut doch mal bei Ida vorbei, sie und ich sind heute Lackzwillinge und bei ihr kommt die Originalfarbe richtig schön heraus! :)



Die Qualität ist wie gewohnt klasse, schöner cremiger Auftrag, schnelle Trockenzeit und das Finish ist auch ohne Topcoat wunderbar glänzend. Warum hab ich eigentlich schon länger keinen Kiko mehr gekauft? :D
Ich freue mich schon gleich auf die blaue Galerie und genieße noch ein wenig das tolle Herbstwetter heute!

Montag, 19. September 2016

[Preview] Catrice Limited Edition - Neo Natured



Inspired By Nature. Erdtöne, hochwertige, natürliche Materialien und komfortable Oversize-Schnitte
dominieren das Bild auf internationalen Catwalks. Die Limited Edition „Neo-Natured“ by CATRICE
unternimmt von Oktober bis November 2016 einen Streifzug durch unberührte Landschaften und
spiegelt deren unverkennbare Vorzüge wider. Dezentes Grün, rostiges und warmes Rot sowie softes
Nude, verbunden mit pflegenden Inhaltsstoffen und hochwertigen, von der Natur inspirierten
Packagings. Natural Retreat – by CATRICE.




Neo-Natured by CATRICE – Eye Shadow
Colours of the Earth. Zwei Trios mit perfekt aufeinander abgestimmten,
hochpigmentierten Puderlidschatten. Die weichen Texturen sind leicht zu
verblenden und entweder einzeln oder miteinander vermischt tragbar. Grün-Gold,
Olive und Braun sowie Champagner, dunkles Taupe und Aubergine stehen zur
Wahl. Erhältlich in C01 WALDEN's Leaf Letter und C02 Soothe Of Soul. Um
3,99 €*.










Neo-Natured by CATRICE – Lip Colour

Wooden Poetry. Drei cremige Lippenstifte mit weicher Textur für einen natürlichen Look. Äußerlich begeistert das Bambus Packaging, innerlich überzeugen pflegende Inhaltsstoffe wie etwa Arganöl. Nude, Rusty Red und Dunkelrot vervollständigen jedes Make-up. Erhältlich in C01 NUDEtral Nature, C02 Maroon Mélange und C03 Woodlands LiBERRY. Um 4,99 €*.










Neo-Natured by CATRICE – Lip Liner

Lined with Love. Feine Lipliner zum Herausdrehen in Nude, Rusty Red und Dunkelrot. Das cleane, schwarze Packaging verleiht eine besonders exklusive, wertige Optik. Erhältlich in C01 NUDEtral Nature, C02 Maroon Mélange und C03 Woodlands LiBERRY. Um 1,99 €*.









Neo-Natured by CATRICE – Blush

Beautiful Bamboo. Der feine, matte Blush mit Pudertextur eignet sich für jeden Hautton und sorgt durch die natürliche Rusty-Rosé Nuance für einen frischen Look. Verhüllt ist der Blush in einem extravaganten Bambus Packaging mit magnetischem Drehverschluss. Erhältlich in C01 Walk In The Woods. Um 4,99 €*.












Neo-Natured by CATRICE – Nail Lacquer

Shades of Nature. Vier Nagellacke in Trendfarben – mit und ohne Effekte. Rusty Red und tiefes Dunkelrot punkten plain, während Grün und Nude mit feinen, goldfarbenen Schimmerpartikeln versehen sind. Erhältlich in C01 Maroon Mélange, C02 Woodlands LiBERRY, C03 WALDEN's Leaf Letter und C04 Nude Knit.
Um 2,79 €*.


„Neo-Natured“ by CATRICE ist von Oktober bis November 2016 im Handel erhältlich.
* unverbindliche Preisempfehlung

Samstag, 17. September 2016

[Review] Nur Besten Born Pretty Chamäleon Polish No. 33

Einen schönen Samstag wünsche ich euch!

Hier hat ja jetzt endlich das Herbstwetter angesetzt (worüber ich bei Insta ja schon sehr froh war! :D) und ich bin weiterhin fleißig mit Kisten packen für meinen Umzug nächste Woche beschäftigt.
Ich komme nicht ganz so zum Lackieren, da ich mir eh jeden Lack dabei ruiniere aber zum Glück hatte ich noch eine Review im Ordner, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte, denn der Lack ist wirklich Bombe:


Der Lack war Teil meiner Bestellung, die mir freundlicherweise von Nurbesten kostenlos zur Verfügung gestellt wurde. Wie schon bei meinem letzten Lack handelt es sich wieder um einen sogenannten Chamäleon Polish, das heißt er hat einen Multichromen Effekt auf den Nägeln.


In der Flasche kann man es am besten erkennen die Grundfarbe ist ein schönes Waldgrün, dass bis ins Violette übergeht und auch noch einen Hauch Blau und Pink enthält. Und dazu noch ein paar grüne Flakies!


Es war gar nicht so leicht, dieses Farbenspiel anschließend auf den Nägeln einzufangen, wie auf der Website empfohlen habe ich ihn über einer Schicht Schwarz empfohlen damit er auch richtig zur Geltung kommt. Man braucht auch nur wirklich eine Schicht, damit man diesen wunderschönen Effekt erreicht! <3


Der Pinsel ist etwas schmaler gehalten, aber damit lässt sich trotzdem problemlos lackieren und auch die Trockenzeit ist durch eine Schicht sehr angenehm. Ich finde durch den ganzen Holohype (den ich natürlich auch wahnsinnig liebe, so ist es ja nicht! :D) sind die duo- und multichromen Lacke eher in den Hintergrund getreten, dabei sind sie einfach so vielseitig mindestens genauso schön!
Falls ihr den Lack bestellen wollt, finden ihr ihn *hier* und mit meinem Code DKL10 bekommt ihr 10% Rabatt auf nicht reduzierte Artikel und versandkostenfreie Lieferung! :)

Mittwoch, 14. September 2016

Lacke in Farbe...und bunt! Rosa

Hallo ihr Lieben!

Auf Rosa habe ich ja schon insgeheim gewartet, ist es doch eine meiner liebsten Farben und deshalb habe ich mich heute besonders auf Lacke in Farbe...und bunt gefreut.
Irgendwie hat sich aber auf mysteriöse Weise mein Bestand an rosa Lacke eher verringert als vermehrt und ich hatte wirklich nichts neues mehr, was ich euch hätte zeigen können! :O

Deshalb habe ich heute quasi ein wenig recycelt! :D


"Hola Guapa" aus der Arriba LE von Essence gefällt mir in seiner Ursprungsform schon sehr gut, denn eigentlich ist er matt gehalten, was die Flasche schon verrät. Da ich ihn euch aber schon mal matt gezeigt hatte, gibt es ihn heute mit Topcoat und schon sieht das ganze ein bisschen anders aus.



Auch glänzend finde ich ihn wunderschön <3 So ein zartes Rosé ist mir immer noch am Liebsten, weil sich Schweinchenrosa doch oft mal mit der Haut beißt, aber der Ton hier ist eher kühl und pastellig und passt somit wunderbar!


Ich muss jetzt noch einen Kuchen aus dem Ofen holen und dann geht es weiter zu einer Geburtstagsparty auf die ich mich schon sehr freue, denn das Motto heißt goldene 20er es darf sich so richtig dazu aufgebrezelt werden! ;)

Habt einen schönen Abend!

Montag, 12. September 2016

Langzeittest Biotin - Abtei Feste Nägel

Hallo ihr Lieben!

Als Nagellack Bloggerin sind mir meine Nägel natürlich wichtig, wie könnte ich euch sonst all die schönen Lacke und Nailarts zeigen?
Leider verhält es sich bei meinen Nägel so, dass ich sie nicht über eine bestimme Länge hinaus wachsen lassen kann, da sie mir ansonsten immer abbrechen, splittern und generell zu weich sind.
Daher halte ich sie bisher vergleichsweise kurz.

Da ich aber auch mal in den Genuss langer Nägel kommen möchte, habe ich beschlossen einen Monat lang Biotin Tabletten einzunehmen.


Bei diesem Kombipräparat von Abtei namens "Feste Nägel" enthalten die Tabletten nicht nur Biotin, sondern auch Zink, Selen und Vitamin C, sodass das Zellwachstum angeregt wird und brüchige Nägel endlich der Vergangenheit angehören! ;)
Als netter Nebeneffekt stärkt Biotin auch die Haare, wobei ich nicht hoffe, dass meine sehr dicken Haare noch kräftiger werden, aber vielleicht glänzen sie ja mehr, wer weiß!
Biotin Präparate erhaltet ihr in jeder Drogerie und Apotheke, ich habe meine bei der Shop Apotheke bestellt.


In der Packung sind 30 Tabletten enthalten, sodass eine Packung für genau einen Monat ausreicht, da empfohlen wird, täglich eine Tablette mit reichlich Wasser einzunehmen.
Ich bin schon gespannt, ob sich eine Verbesserung zeigt und werde euch in exakt einem Monat dann nochmal eine Review dazu geben mit hoffentlich guten Ergebnissen! ;)

Habt ihr auch schon mal Biotin genommen und hat es bei euch geholfen, oder andere Nahrungsergänzungsmittel?

Habt eine schöne Woche! :)

Samstag, 10. September 2016

Lacke in Farbe...und bunt! Aubergine

Die Zeit rast ja förmlich dahin und wir sind nicht nur schon wieder ein ganzes Drittel im September sondern ich bin auch drei Tage zu spät dran für Lacke in Farbe und bunt! :D
Dabei hatte ich mich doch eigentlich sehr auf die Farbe Aubergine gefreut, aber heute sollt ihr dann auch endlich mal zu sehen kriegen, was ich lackiert hatte:


Obwohl hier auch mal wieder Temperaturen um die 30° herrschen und der Herbst noch lange nicht in Sicht ist, gibt es einen waschechten Weihnachtslack, denn dieser OPI namens "I carol about you" stammt aus der Gwen Stefani Holiday Collection und war mal wieder eins meiner geliebten Mini Sets von TK Maxx.


Ein sehr dunkles Violett/Aubergine mit einem ganz feinen Schimmer im Fläschchen, der auf den Nägeln dann aber fast gar nicht mehr zu sehen ist leider. Lackieren kann ich mit den Mini OPIs ja mittlerweile eigentlich sehr gut, trotz des kleinen Pinsels, aber dieser Lack war schon ein bisschen kurios muss ich sagen. Die erste Schicht war wirklich grauenhaft, um ehrlich zu sein!
Er deckte ganz mäßig, aber dafür durfte man bloß kein zweites Mal mit dem Pinsel über den Nagel gehen, sonst hat man sich den Lack wieder vom Nagel gezogen und obwohl er ja flüssig war, konnte ich ihn gar nicht schön über den Nagel streichen, weil er sich partout nicht verteilen lassen wollte!
Ich habe schon Land unter für die zweite Schicht gesehen, aber da wurde dann auf magische Weise alles perfekt und ihr seht das Ergebnis mit zwei Schichten auf den Bildern. Deckt, keine Macken, ebenmäßig...plötzlich lief alles wie geschmiert, keine Ahnung, was da passiert ist...^^


Jetzt hatte ich mich so schön schon auf eine herbstliche Farbe eingestellt, aber bei diesem Wetter passt das überhaupt nicht, finde ich leider, im Spätsommer brauche ich dann doch noch mal ein paar leichtere Farben und da treffen wir es mit Rosa nächste Woche schon besser! ;)

Dienstag, 6. September 2016

Essie Herbst 2016 LE - Playing Koi

Hallo ihr Lieben!

Die neue Herbst LE von Essie ist zur Zeit ja in aller Munde und auch ich konnte dieses Mal nicht widerstehen! Nachdem mir die letzten Kollektionen eher weniger zugesagt hatten, hat mich bei den Previews schon gleich die große Essie Liebe ereilt. Ich bin ohnehin schon riesiger Japanfan und wenn es dann nocheine Japan inspirierte Kollektion gibt...wie kann ich da Nein sagen?
Jedenfalls bin ich froh, dass ich dieses Schätzchen endlich mein eigen nennen kann <3



"Playing Koi" wird von Essie selbst als "orange rust" beschrieben und liegt damit eigentlich auch goldrichtig. Das Orange geht für mich schon etwas in Braun über, behält aber seine warmen Untertöne und ist für mich somit perfekt für den kommenden (hoffentlich goldenen) Herbst geeignet!


Im Schatten kommt der Braunanteil stärker hervor, im Sonnenlicht sieht man ganz eindeutig die orange und roten Anteile hervorblitzen, hätte man mir vor zwei drei Jahren gesagt, dass ich einen solchen Farbton mal lieben würde, hätte ich ihn ausgelacht, aber ich finde die Farbe wirklich genial muss ich sagen <3


Lackiert habe ich zwei Schichten und die Qualität war mal wieder Essietypisch spitze, noch dazu der wirklich tolle Glanz, da braucht man keinen Topcoat mehr!
Jetzt hoffe ich nur noch, dass sich der Fisch auch lange auf den Nägeln hält, denn so schnell möchte ich ihn gar nicht mehr ablackieren.

Welcher Lack ist euer Favorit aus der Essie Herbst LE? :)

Samstag, 3. September 2016

[Mädchenzeit] Hello Kitty

Ich hoffe ihr alle habt einen guten Start ins Wochenende gehabt!
Für mich geht es nachher noch einmal zur Arbeit, aber dann habe ich auch wieder ein paar Tage frei, noch dazu ist morgen bei uns verkaufsoffener Sonntag, was ich erstmal für meine Jagd auf die Essie Herbst LE 2016 ausnutzen werde! ;)

Mir war mal wieder sehr nach Pink und Rosa zumute und deshalb gibt es heute ein Design für die Mädchenzeit:


Als Basis diente mir mein neuer pinker Lack von Claire`s mit dem Namen "Prom". Bisher hatte ich von Claire's nur ein zwei Topper und die komplette Liquid Metals Reihe, aber keinen normalen Cremelack, aber auch diese können sich qualitativ wirklich sehen lassen! Die erste Schicht deckte fast schon komplett und die zweite hat dann alles perfekt ausgeglichen.


Zu dem Barbiepink gab es dann noch zwei Akzentnägel in Weiß mit "Wild White Ways" von Essence, den ich dringend mal nachkaufen müsste, er ist schon fast leer und ganz schön zäh geworden mittlerweile! :O
Die Hello Kitty Sticker hatte ich mal bei einem Gewinnspiel gewonnen, wenn ich mich richtig erinnere und ich finde sie passen farblich einfach perfekt zu "Prom", weshalb sie dann auch auf die Nägelchen durften.


Dann das Ganze noch mit Topcoat versiegelt und fertig! Ich gebe zu, richtiger Hello Kitty Fan bin ich nicht (ich stehe übrigens auf Miffy, wer sie kennt :D!), aber ich fand die Sticke doch ganz süß und die Mani durfte drei Tage auf den Nägeln verweilen, alles andere als Akzentnagel wäre auch Kitsch Overkill gewesen...^^

Was habt ihr noch so Schönes am Wochenende vor? :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...