Montag, 11. Juli 2016

[Review] Lady Queen Stamping Plate JQ-L10

Aller Guten Dinge sind ja bekanntlich drei und deshalb gibt es heute die dritte und letzte Review zu meinen Produkten von Lady Queen! :)
Es ist eine weitere Stamping Platte, dieses Mal aber mit vielen grafischen Mustern:


Bestellen könnt ihr sie *hier*, benutzt dafür doch meinen Rabattcode LPLC15 für 15% Rabatt! :)


Für mein Stamping habe ich mich für das Blumenmuster aus der zweiten Reihe entschieden, leider ist mir dieses Stamping aber nicht ganz so geglückt, wie ihr seht. Die Platte ist gut gestanzt, daran lag es nicht und auch auf meinem CJS ist alles gelandet wie es sollte, nur auf den Nägeln...kam es dann nicht ganz an! :D Ich denke mal es liegt noch an meiner Stamping Technik in Kombination mit dem Sandlack dieses Mal, das hatte ich nämlich auch noch nie probiert.


Ich hoffe das Muster ist trotzdem einigermaßen zu erkennen, eignentlich gefällt es mir sonst ganz gut.


Hier der Sandlack noch mal solo, es it ein P.S. Plosh von Primark, wieder ohne Namen. Er hat eine ganz feine Sandstruktur mit leichtem Glitter in dem Flieder und braucht tatsächlich drei Schichten, um komplett zu decken, wobei ich nur für die Fotos die dritte lackiert hatte, mit zwei sheeren Schichten sah er nämlich auch nicht schlecht aus, ein bisschen wie Zucker auf den Nägeln! :)



Soweit von mir, ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche! :)

Kommentare:

  1. Awww der kleine Elefant auf der Schablone ist ja so süss!
    Auch dein Stamping erinnert mich auch an Zucker und ist sehr feminine.
    Ich hab noch nie über Sandlacken gestempelt. Interessanter Ansatz! :)
    Wünsch dir auch eine tolle Woche!
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
  2. Der Basislack gefällt mir total gut, sehr hübsch! Und auch das Stampy passt toll dazu :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...