Freitag, 1. Juli 2016

[Review] Catrice Sound of Silence LE - Makeup

Einen wunderschönen Freitag wünsche ich euch!

Heute habe ich den zweiten Teil meiner Preview der Sound of Silence LE von Catrice für euch, dieses Mal dreht sich alles um die Makeup Produkte.

Starten wir mit den Eye Shadow Pens:






"One stroke only. Drei Lidschattenstifte mit Sponge-Applikator, cremiger Textur und einem seidenmatten Finish ermöglichen einfaches Handling für ein langanhaltendes Ergebnis. Erhältlich in C01 Calm Down 'n' MAUVE On, C02 Pure Silence und C03 mudITATION"

Das verspricht uns der Pressetext. Die Lidschatten Stifte besitzen eine herausdrehbare Mine an einem Ende und den Sponge Applikator am anderen. Der Applikator ist wirklich schön weich und biegsam und eignet sich somit super zum Verblenden. Die Mine an sich finde ich ehrlich gesagt etwas zu groß geraten bzw. zu rund geschnitten. Wären sie eher in Stiftform, ließe sich damit präziser auftragen, aber durch die Abrundung kann man damit eher nur großflächig arbeiten, was ich für die Augenpartie eher für ungeeignet halte, es sei denn, man möchte sie wirklich nur als Base verwenden.
Kommen wir zu den Swatches:


Links seht ihr "C03 mudITATION" und rechts den rosanen "C01 Calm Down n' Mauve on". Beim Auftrag wird man noch sehr an Cremelidschatten erinnert, das Finish ändert sich dann aber tatsächlich zu puderig, was ich sehr angenehm finde. Sobald sich der Lidschatten etwas gesetzt hat, lässt er sich auch nur noch schwer verwischen. Farblich finde ich "mudITATION" eher weniger gelungen, da er sehr viel dunkler ist, als die Verpackung vermuten lässt ich mag so schmutzige Töne auf der Haut leider einfach nicht. "C01 Calm Down n' Mauve on" hingegen ist wieder mehr mein Fall, das Rosa ist wirklich schön und wer ganz genau hinschaut, kann den leichten Goldschimmer dort auch noch erkennen.


"Full Metal. Der Gel Eye Pencil mit intensiver Farbabgabe setzt metallisch-goldene Highlights. Die gelige Textur wird als Eyeliner auf dem beweglichen Lid aufgetragen. Erhältlich in C01 Golden Spirit"

Beim Kajal hatte ich gleich erstmal Pech, dass mir die Mine abgebrochen ist und ihr deshalb rund um die Kappe immer wieder Krümel seht...^^"
Hier ist die Mine ja Gott sei Dank wieder spitzer, so wie es sich für einen Kajal (oder eben auch Gel Eye Pencil...) gehört. Ein ganz besonderer Traum war aber der Auftrag - er gleitet förmlich über die Haut und die Farbabgabe ist wirklich fantastisch! Richtig schön metallisches Finish und sobald er sich gesetzt hat, verwischt rein gar nichts mehr! :) Das Gold selbst würde ich fast schon in Richtung Altgold beschreiben, da es doch recht dunkel ist, aber der Farbton gefällt mir sehr gut.


Kommen wir auch schon zum letzten Produkt, dem Lippenstift:


"Desert Rose. Der leicht pigmentierte Lipstick mit feinem, goldenem Shimmer-Core hinterlässt frische Farbe mit glänzendem Finish. Erhältlich in C01 Golden Spirit."

Momentan scheint es ja irgendwie Trend zu sein, dass in den Lippenstiften noch eine zweite Farbmine enthalten ist, hier ist es Goldschimmer in Hellrosa. Die Verpackung ist wie auch schon bei den Nagellack sehr schön, besonders mit der Animal Print Prägung, das Packaging fühlt sich auch nicht billig an.
Beim Swatchen konnte er mich dann leider nicht überzeugen. Den Swatch konntet ihr schon ein Bild vorher sehen, direkt rechts neben dem Swatch vom Gel Eye Pencil. Wie man sieht, sieht man fast nichts! :D
Lediglich rechts oben kann man den Goldschimmer erkennen, vom Hellrosa des Lippenstifts zeigt sich allerdings nichts außer ein wenig Glanz. Auf den Lippen also nur minimal wahrnehmbar, fand ich schon etwas enttäuschend.

So, ich hoffe ihr habt bis hierhin durchgehalten, das war mal wieder ein echter Monster Post! :D Ich hoffe meine Review zu den Produkten hat euch gefallen bzw. geholfen! :)

1 Kommentar:

  1. Eine sehr schöne Review, allerdings sind die Produkte farblich alle nicht meins. Der Kajal gefällt mir am besten, aber ich würde ihn dann letztendlich wahrscheinlich doch nicht tragen :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...