Mittwoch, 4. Mai 2016

Lacke in Farbe...und bunt! Beige

Eigentlich poste ich ja nicht jeden Tag, aber da ich erst gestern zu meinem Post für die Frischlackiertchallenge kam und morgen gleich schon der nächste dran ist, wollte ich dafür nicht auch noch diese Runde von Lacke in Farbe...und bunt! ausfallen lassen...^^
Selbst wenn heute die Farbe Beige dran ist! :P

Mit Beige habe ich ja so meine lieben Probleme, mittlerweile mag ich Nudelacke super gerne, nur der richtige Farbton muss es auch sein und das ist gar nicht so einfach manchmal.
In meiner Sammlung finden sich dazu auch derweil viele schöne Stücke, aber da ich die Aktion auch gern dazu nutze, meine unlackierten Lacke zu zeigen, kam sozusagen etwas Unbekanntes drauf:


Zu Weihnachten hatte ich ja den Essence Adventskalender und ich habe erschreckende wenige Lacke bisher daraus genutzt, also kam endlich mal "Sweet Caramel Sweets" zum Einsatz. Kein ganz klassisches Beige, denn er geht eher schon in eine bräunliche Richtung mit sehr warmen Untertönen-


Kennt ihr das, wenn ihr schon eine Farbe nicht besonders mögt und dann auch gleich denkt, dass der Lack schlecht sein muss? :D Ich fand den Leberwurstton eher nur so lálá, aber im Auftrag ein richtiger Traum!
Selbstausgleichend und nach zwei Schichten war alles perfekt und schnell getrocknet ist er auch noch, das hat mich gerade bei der Farbe überrascht.


Vom Farbton her - wie gesagt, kein klassisches Beige, ich bin mir nicht sicher, wie ich ihn finden soll. Lackiert gefällt er mir schonmal besser, als in der Flasche, aber umhauen tut er mich auch nicht.

Ich denke eher, dass ich mit Bordeaux nächste Woche wieder meine große Lackierliebe finden werde! ;)

Kommentare:

  1. Ja ich kenn das Gefühl, dass wenn der Lack so einen Nudeton hat, ich gleich denke, dass er nicht gut zum lackieren ist.
    Vll weil so helle Lacke oft mal dazu tendieren mehrere Schichten zu brauchen?
    Der Name des Lackes ist ja mal echt süß! :)
    Von der Farbe her, wäre er aber leider eher nichts für mich.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
  2. Ja, bei Nudetönen muss man schreibt darauf aufpassen dass die grwählte Farbe auch zum Hautton passt. Ich finde die Farbe eigentlich echt süß :)
    Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen
  3. Ich finds auch super schwer den perfekten Nudeton zu finden! Stehe immer stundenlang vor der Theke und kaufe am Ende doch keinen. Deinen schau ich mir nächste Woche mal an :)

    AntwortenLöschen
  4. Vom Kalender habe ich nur fünf Lacke oder so behalten. :D Den beigen hier habe ich auch aussortiert, einfach nicht meine Farbe.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...