Mittwoch, 30. September 2015

Lacke in Farbe...und bunt! Kupfer

Eine absolute Herbstfarbe gibt es zu der Runde Lacke in Farbe...und bunt heute, es steht nämlich Kupfer an!
Und seit letzte Woche die Farbe bekannt gegeben wurde, war mir klar, was für ein Schmuckstück dafür auf die Nägel darf..."Leggy Legend" von Essie aus der aktuellen Leggy Legend Herbst 2015 Kollektion:


Der Namensgeber der Limited Edition ist ein wirklich wunderschöner Kupfer- bzw. Bronzeton mit schimmernden Goldreflexen. Wer im Fläschchen ganz genau hinschaut, kann sogar erkennen, dass auch Schimmer in Pink enthalten ist!


Das gibt dem Lack auch eine sehr warme Farbe, es ist definitiv kein kühles Kupfer, sondern hat auch fast schon einen leicht bräunlichen Einschlag.
"Leggy Legend" ist sogar ein Onecoater; er deckt sehr sehr gut, wer aber das volle Farbspektrum möchte und den etwas tieferen Kupferton, der sollte zwei Schichten lackieren, ich finde damit ist die Haltbarkeit auch einfach besser.




Auf den Fotos ist minimale Streifigkeit zu erkennen, aber da war die Kamera etwas ungnädig, normal ist davon fast nichts auf den Nägeln zu erkennen und könnte sonst auch sicher mit einer Schicht Topcoat kaschiert werden.
Auf den ersten Bildern, die ich von "Leggy Legend" gesehen hatte, fand ich ihn zugegeben echt nicht schön. So gar nicht mein Fall, steht mir echt nicht und kann ich getrost stehen lassen....
Dann kamen immer mehr Bilder und ich dachte mir " Hmmmm...."
Als ich ihn dann im Laden in der Hand hatte, war es schon zu spät und ich bin so froh, dass ich ihn gekauft habe! Kupferlacke habe ich schon einige, aber er kommt mir mit seiner Farbgebung doch sehr besonders und einzigartig in meiner Sammlung vor. Deshalb heute auch leichte Bilderflut! :D



Er war auch nicht der einzige, den ich aus der LE gekauft habe, "Frock 'n Roll" ist auch mitgewandert und bei "In the Lobby" hätte ich auch gerne ja gesagt, aber da hab ich mich nochmal zurückgehalten, denn solche Töne hab ich eigentlich gerade schon massenweise eingekauft....eigentlich! :D

Mal schauen, ob wir ihn heute noch öfter in der Galerie sehen werden!

Dienstag, 29. September 2015

[Preview] Essence Limited Edition - Merry Berry




essence trend edition „merry berry“

Very berry! Die Festsaison beginnt und essence bietet mit der neuen trend edition „merry berry“ von November bis Dezember 2015 die passenden Produkte für einen angesagten Christmas-Style. Rot- und Violett-Töne treffen auf schimmerndes Gold sowie Kupfer, die perfekt miteinander harmonieren. Für den ultimativen Wow-Auftritt sorgen die Beauty-Pieces der trend edition: Lippen und Nägel strahlen in intensiven Farben passend für jede Party. Das duftende Körperpuder schenkt Gesicht und Dekolleté einen leichten Schimmer und eignet sich dank der süßen Optik hervorragend als kleines Geschenk. Auch den Haaren kann mit dem hair fragrance ein leichter Gold-Glam verliehen werden, der wundervoll nach „like the party of my life“ duftet. Happy holidays… mit essence!



essence merry berry – eyeshadow
Bright eyes. Die hochpigmentierten Lidschatten in Violett und Kupfer kreieren ein schönes, metallisches Ergebnis auf den Augen. Die softe Puder-Textur mit kreisförmiger Relief-Struktur auf der Oberfläche lässt sich leicht verblenden und ist langanhaltend. Erhältlich in 01 the perfect dress und 02 the masked ball. Um 1,99 €*. 


essence merry berry – false lashes
Blickfang! In der festlichen Saison und auf Partys darf es ruhig etwas mehr Glam sein. Ideal sind da die false lashes, denn die verschiedenen künstlichen Wimpern sorgen für einen dramatischen Look. Das Set enthält einzelne Wimpern in zwei Längen, die die eigenen Wimpern optisch verlängern. Inklusive Wimpernkleber. Erhältlich in 01 tonight, i'll be the one. Um 2,99 €*.




essence merry berry – lipstick
Shine vs. matt. Die Lippen werden mit den langanhaltenden lipsticks in dunklem Berry, intensivem Berry-Pink und leuchtendem Rot zum Blickfang. Berry und Berry-Pink verleihen einen dezenten Glanz, während die Lippen in Rot mit einem angesagten matten Finish beeindrucken. Erhältlich in 01 let's the berry-tales begin, 02 pink & perfect und 03 red rocks. Um 2,29 €*. 


essence merry berry – highlighter powder
Shimmering stars. Die leichte, pudrige Textur des Highlighters kommt in stimmungsvoller Sternen-Prägung. Der Teint erhält einen effektvollen, subtilen Gold-Schimmer, der das Gesicht zum Strahlen bringt. Erhältlich in 01 i love my golden pumps. Um 3,29 €*.

 essence merry berry – scented gold dust powder
Body dust. Das Puder kreiert einen feinen, dezent duftenden Goldschimmer auf Dekolleté und Körper für schöne, strahlende Akzente. Der runde, goldfarbene Flakon mit Ballonzerstäuber ist ein toller Hingucker im Bad. Erhältlich in 01 i love my golden pumps. Um 3,49 €*.





essence merry berry – nail polish
Luxus-Lacke! Die Nägel leuchten im Winter in dunklem Violett, schimmerndem Lila, intensivem Berry-Pink und strahlendem Rot. Sie erhalten ein glänzendes Finish, das ultra-deckend und langanhaltend ist. Der Flakon mit goldenem, kugelförmigem Verschluss macht die Nagellacke zu besonderen Schmuckstücken. Erhältlich in 01 the masked ball, 02 purple with purpose, 03 pink & perfect und 04 red rocks. Um 1,99 €*.


essence merry berry – top coat
Goldrichtig. Wer den farbigen Nagellack noch mit einem Gold-Schliff on top versiegeln möchte, greift zu diesem top coat. Der Effekt-Lack mit goldenen Flakes – für eine Wow-Maniküre. Erhältlich in 01 i love my golden pumps. Um 1,99 €*. 


essence merry berry – stripes nail stickers
Special stripes! Die coolen, selbstklebenden Streifensticker in Kupfer, Gold und Rot mit metallischem Effekt kreieren schnell und easy coole Nail-Art-Styles. Erhältlich in 01 i save the last dance for you. Um 1,49 €*.


essence merry berry – hair fragrance
Parfum & Pflege! Das spezielle hair fragrance verleiht den Haaren dezenten Goldstaub mit „like the party of my life“-Duft. Zusätzlich ist das Haar leichter kämmbar, erhält Glanz und fühlt sich weich sowie gepflegt an. Erhältlich in 01 i love my golden pumps. Um 3,49 €*.

essence „merry berry“ ist von November bis Dezember 2015** im Handel erhältlich.

* unverbindliche Preisempfehlung
**solange der Vorrat reicht

Was für eine LE!!! Ich muss sagen, alle Achtung, das trifft absolut meinen Geschmack was die kommende Festsaison angeht. Beerentöne sind für mich im Herbst ein Muss und allein schon die Fläschchen der Nagellacke verleiten mich zum Kaufen, die kleinen Flakons sind wirklich hübsch, von den Farben ganz zu schweigen. Die Lippenstifte sprechen mich auch sehr an, ich wollte mir schon länger mal wieder einen dunkleren zulegen. Was haltet ihr von der LE?

 

Montag, 28. September 2015

Essence - Happy Girls Rock

Ich hoffe ihr hattet alle einen angenehmen Start in die Woche!
Überall in den LEs scheint wieder das matte Fieber ausgebrochen zu sein, von den Cashmere Matts von Essie über die Cashmere and Jewelry Kollektion von Anny gab es auch ein paar Lacke mit ähnlichen Farben und Finishes in der Happy Girls are Pretty LE von Essence:


"Happy Girls Rock" ist ein mattes Fliedergrau und passt perfekt in dieses Schema. Die Lacke der LE fand ich allgemein sehr gelungen, auch wenn ich mir nur diesen hier gekauft habe.



Ich mag das Gefühl von matten Lacken besonders auf den Nägeln, es fühlt sich so richtig schön an beim Drüberstreichen! :D "Happy Girls Rock" war auch ganz und gar eben und glatt, ich weiß gar nicht, warum mein Mittelfinger so streifig aussieht, da hat die Kamera mehr Schatten eingefangen als da waren.



Vom Auftrag her jedenfalls top und die Farbe allein gefällt mir wahnsinnig gut, sie wirkt meiner Meinung nach richtig elegant und ist nicht zu kühl, was auch an den winzig kleinen Schimmerpartikeln liegen könnte, denn die sind tatsächlich bronzefarben!


Aber das ist wirklich nur mit dem Makro Objektiv zu entdecken, auf den Nägeln selbst fällt das nicht auf. Trägt aber definitiv zur Gesamterscheinung bei!


Nur zu der Haltbarkeit kann ich nicht so viel sagen, nach zwei Tagen musste er leider schon wieder zugunsten eines anderen Lackes runter, bis dahin hat er aber ohne nennenswerte Tipwear durchgehalten, das ist bei matten Lacken ja immer so eine Sache.


Freitag, 25. September 2015

[Blue Friday] Butter London - Big Smoke

Nach längerer Zeit habe ich auch mal wieder pünktlich zum Blue Friday einen blauen Lack auf die Nägel gebracht und wie auch schon Mittwoch ist es ein Schnäppchen von TK Maxx geworden - ein weiterer Butter London Lack durfte ein neues Zuhause bei mir finden.



"Big Smoke" macht seinem Namen alle Ehre, ein rauchiges Dunkelblau mit wundervollem Schimmer. Leider vom Auftrag her eine kleine Zicke, die erste Schicht ist noch ziemlich sheer, die zweite deckt dann aber, aber wieder mal hatte ich das Problem, dass mir die zweite Schicht relativ schnell Löcher in die erste reißt und man sich den Lack wieder vom Nagel zieht.
Also auch hier eher vorsichtig ohne zu viel Druck lackieren und nicht zu oft über eine Stelle gehen.


Der Schimmer ist im Licht dafür dann aber besonders schön, auf manchen Fotos habe ich fast den Eindruck ein bisschen Petrol zu entdecken, aber ich glaube das hat eher meine Kamera fabriziert, als der der Lack.



Bei so dunklen Lacken rechne ich immer schnell mit Tipwear, aber da hält sich "Big Smoke" wirklich tapfer, auch eine Partynacht und viel Geschirr spülen konnten ihm bisher nichts anhaben!
Ich liebe es ja, wenn ich solche Schmuckstücke bei TK Maxx entdecke, die Jagd ist fast (aber nur fast :P) noch schöner als das Lackieren :D

Habt einen schönen Start ins Wochenende!


Donnerstag, 24. September 2015

Lacke in Farbe...und bunt! Lila

Zeit für eine weitere Runde Lacke in Farbe...und bunt!
Einen Tag später, aber gestern kam ich leider nicht mehr dazu, obwohl die Fotos schon im Kasten waren. Als Lena die Farbe Lila verkündet hatte letzte Woche, hatte ich gleich einen neuen Lack im Sinn, denn ich habe mir mal wieder bei TK Maxx ein Mini-Set von OPI gekauft, diesmal war es die Gwen Stefani Holiday Collection 2014. Und lackiert habe ich "I carol about you":



Beim ersten Lackieren (es war schon Dunkel) dachte ich noch: oh-oh, wenn das mal nicht zu dunkel ist und schon als Aubergine gilt! Am nächsten Morgen war "I carol about you" aber dann doch ein ganzes Stück heller und ein dunkles Lila bzw. Violett ist das allemal!



Ich bin immer wieder überrascht, wie gut sich trotz der kleinen Fläschchen lackieren lässt, denn im Vergleich dazu, ist der Pinsel relativ gut. Ich habe zwei Schichten lackiert und nur die zweite war etwas problematisch, da man Gefahr läuft, sich den Lack wieder vom Nagel zu ziehen, wenn man zu oft über eine Stelle geht und sich dann lichte Stellen bilden.
Diesmal gab es noch Topcoat obendrauf, da ich mir hübsche Bettwäsche Muster zugezogen hab, nach dem Schlafen gehen...



Die Farbe von "I carol about you" finde ich richtig genial, ein schönes sattes Lila, dass auch zu meiner blassen Haut echt gut aussieht. Wer genau hinschaut, kann den ganz feinen Schimmer noch erkennen, der dem Lack ein  ganz leichtes Glühen verleiht, aber der ist fast nur im Kunstlicht zu erkennen:


Ich bin mit meiner Wahl für LiFuB mehr als zufrieden, muss ich sagen, das war ein echter Glücksgriff! Auf Lila stehe ich im Herbst sowieso...jetzt gucke ich mir erstmal den Rest der Galerie an ;)


Dienstag, 22. September 2015

Maybelline Suit Style Kollektion - Suit and Sensibility

Und wie versprochen gibt es heute den zweiten Lack aus der Suit Style Kollektion von Maybelline zu sehen.
"Suit and Sensibility" weist schon mit der Aufschrift "Textured" darauf hin, dass es sich um einen Sand- bzw. Strukturlack handelt, wer das also auf den Nägeln nicht mag, besser Hände weg, denn der Lack ist wirklich sehr sehr...sandig :D


Farblich erscheint er auf den ersten Blick nach einfachem Anthrazit, aber wenn man ihn dann ins Licht hält, sieht man ganz klar die olivgoldenen Reflexe, die sich im Lack verstecken und die zeigen sich zum Glück auch auf den Nägeln!


Die Struktur des Lacks ist wirklich sehr ausgeprägt, er würde auch mit einer dickeren Schicht decken, aber erst mit der zweiten sieht er richtig gut aus, wie ich finde, besonders die Goldreflexe zeigen sich dann erst so richtig.



Ich hab es ja gestern schon gesagt, aber für mich ist er das Highlight der Kollektion, ich stehe ja sowieso auf Sandlacke und farblich ist er für mich ganz klar schon Herbstliebling, mir gefällt die Mischung aus dem Anthrazit und Olivgold einfach total gut!



Welcher hat euch besser gefallen, der rote "Red Reaction" oder doch der strukturierte "Suit and Sensibility"?


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...