Mittwoch, 1. April 2015

Lacke in Farbe...und bunt! Mint

Jetzt sind wir tatsächlich schon in der vierten Runde von "Lacke in Farbe...und bunt!" und ich habe zum Glück immer noch Lacke, die ich euch zeigen kann!
Heute steht Mint auf dem Plan und wie der Zufall es so will, habe ich gerade letzte Woche in einem Gewinnspielpaket von der lieben Moni einen mintfarbenen Lack dabeigehabt.
Es ist "Lovely Mint" von Manhattan aus der Birthday Colors LE, ein zartes helles Mint, mit winzigen irisierenden Flakies in Blau und Lila.


Die Flakies lassen sich lackiert allerdings kaum erkennen und wirken dann auch eher wie feiner Schimmer, wenn man nicht gerade zehn Zentimeter vor den Nägeln hockt.
Das Mint geht eher in die grünliche Richtung und braucht drei Schichten, um vollständig zu decken, aber selbst dann ist das Nagelweiß teilweise noch erkennbar.


Wenn man die einzelnen Schichten allerdings dünn genug lackiert, ist die Trockenzeit recht schnell, sodass sich die vielen Schichten wieder einigermaßen ausgleichen.



Damit ihr auch was von den Flakies seht, gibt es natürlich mal wieder einen Bottleshot:


Vielleicht hätte ich den Lack nochmal mattieren sollen, damit diese mehr zur Geltung kommen, aber da denke ich natürlich erst jetzt wieder dran....^^"
Hoffentlich bleibt die nächste Farbvorgabe auch weiterhin hell und pastellig! :D


Kommentare:

  1. Ui ja, das ist echt ein ziemlich sheerer Lack - schade drum, denn er ist wirklich hübsch, gerade mit den irisierenden Flakies! Den musst du auf jeden Fall nochmal mattieren, und vielleicht über eine deckende Base pinseln :) - und ich hoffe auch auf frühlingshafte Farben, so ein bisschen pastellig kann es ruhig noch weitergehen! Meinetwegen auch apricot statt orange ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Schwarz als nächster Farbe lagen wir ja mal ganz daneben :D Ja, mit Base könnte ich ihn mir nochmal vorstellen!

      Löschen
  2. Der Schimmer ist natürlich toll, aber ich erinnere mich an die schlechte Deckkraft. So schade, sonst wäre er nämlich wirklich klasse. ;)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich ein bisschen schade bei der schönen Farbe...

      Löschen
  3. Hallo Lackzwilling! Bei mir brauchte es auch 3 Schichten. Aber trotzdem ein schöner Lack.

    AntwortenLöschen
  4. Och nö, der steht bei mir noch unlackiert rum, da lese ich sowas wegen schlechter Deckkraft äusserst ungern :( Aber hübsch ist er ja trotzdem und dein Bottleshot ist echt toll geworden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist immer ein bisschen ernüchternd dann :/ Vielleicht mit Base drunter lackieren?

      Löschen
  5. wow, der ist einfach traumhaft!!!

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
  6. Der Schimmer gefällt mir wirklich total gut, auch die Farbe an sich. Schade nur, dass er so schlecht deckt :( ich glaube, bei meinen verfärbten Nägeln bräuchte ich mindestens vier Schichten ^^.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vier Schichten wären schon sehr nervig^^ Meine sind aber auch immer leicht verfärbt, davon hat man glücklicherweise aber nichts gesehen.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...