Mittwoch, 18. Februar 2015

Lacke in Farbe...und bunt! Beige

Sobald es ja in Richtung Nudetöne geht, bricht bei mir der kalte Schweiß aus, oft gekauft und oft gescheitert, könnte man sagen.
Ich mag Nude, wirklich. Nur eben nicht an mir, da sieht alles entweder nach Leberwurst oder Leiche aus. Deswegen war ich über die heutige Farbvorgabe bei Lacke in Farbe...und bunt! auch eher mäßig begeistert.
Letztlich hatte ich dann aber doch einen Kandidaten gefunden, der mich glücklich gemacht hat, ein weiterer namenloser Lack von der Primark Marke P.S. :


Beige ist ja schon ein sehr weiter Rahmen, wie ich finde, mein Lack gehört eher zu einer dunkleren Sorte mit leichtem Graueinschlag, aber zumindest ein Farbton, bei dem meine Haut auch mitspielt! Greige, könnte man eigentlich schon fast sagen.


In der Flasche wirkt er schon ein ganzes Stück heller, mit zwei Schichten dunkelt er dann etwas ab, wie man sehen kann. Auftrag und Trockenzeit waren relativ unkompliziert, nur ist der Pinsel ein bisschen...hart? Bei der zweiten Schichten sollte man nicht zu fest aufdrücken, da man sonst Furchen ziehen könnte.


Und wie könnte es anders sein, bei meinem Lackierglück im Moment, ich habe mir direkt wieder einer Macke in den Daumennagel gehauen, deswegen ist er auch praktisch nicht zu sehen auf den Bildern. Aber sei's drum.


Für nächste Woche hoffe ich dann wieder auf eine schöne bunte Farbe!


1 Kommentar:

  1. Oh, der wäre was für mich. <3 Ich will am Montag mal in den Stuttgarter Primark, vielleicht läuft der mir über den Weg. :-)

    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...