Samstag, 7. Juni 2014

Nagellack-Verfärbung Deluxe!

Hallo ihr Lieben,

heute mal kein Nagellack, sondern eher ein Notfall...
Seit meinem letzten Post hatte ich ja "Laguna Love" von Manhattan auf den Nägeln und der ist ihnen scheinbar gar nicht gut bekommen:


Obwohl ich sogar den Peel Off Basecoat von Essence drunter hatte, haben sich meine Nägel total blau verfärbt! Dass sie mal einen leichten Blau oder Gelbstich von rotem Lack hatten, okay, aber so schlimm?? Das hab ich tatsächlich noch nie erlebt, lässt sich auch mit Entferner nicht bearbeiten.
Hat noch jemand so ein Problem gehabt, oder hab ich da ein Montagsprodukt erwischt....?

Also, falls ihr einen Geheimtipp parat habt, Zahnpasta, Zitronensaft, Backpulver, immer her damit!



Kommentare:

  1. Oh Gott, das ist ja richtig übel! Du bist in dieser Woche nun schon die Dritte, der das passiert ist. Bei einer war es ein Essie und bei einer ein Sally Hansen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So schlimm hab ich das echt auch noch nicht erlebt O.o

      Löschen
  2. Oh Gott, das sieht ja echt krass aus! Sowas hab ich noch nicht gesehen.... ô.o

    Ich hab mal bei einer Bloggerin gelesen, dass sie ihre Verfärbungen immer sehr gut mit Gebiss-reinigungstabletten (kukident) wegbekommt. Erscheint mir auch logisch, beim Gebiss sollen die ja auch Verfärbungen lösen.
    Weiß aber nicht mehr wie sie das genau macht, müsstest du versuchen zu googlen... ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, das klingt eigentlich ziemlich logisch, ich werd's mal probieren! :D Wüsste auch gern, ob es am Lack liegt, oder an der Kombi mit dem Peel Off oder an der Hitze?^^

      Löschen
    2. Na ja, blaue Lacke sind ja eh besonders färbefreudig, genau wie grüne. Das muss an den Farbstoffen liegen, anders kann ich es mir nicht erklären. Ich hab es auch schon gehabt, dass zwar die Nägel nicht verfärbt sind, aber nach dem Ablackieren hatte ich blaue Finger und das ging dann auch nicht mehr ab... >.<

      Löschen
  3. Oh nein so schlimm kenn ich das gar nicht :-/ Würde mich mal beim Hersteller beschweren

    AntwortenLöschen
  4. Oha, da hst du ja wirklich dein sprichwörtliches "blaues Wunder" erlebt O_o
    Ich habe durch zufall gefunden, dass meine Nägel entfärbt wurden, als ich sie in einen Zitronenrest bohrte. Ansonsten würde ichs in diesem Fall mit Zahncreme und Zahnbürste versuchen. Jedes Pigment reagiert anders, winige kann man chemisch entfernen (Zitrone) andere mechanisch (Zahncreme) .
    Dass es durch den peel off basecoat durch gekommen ist, isn Ding. Fällt mir jetzt nix zu ein.

    LG und gutes Entfärben!

    AntwortenLöschen
  5. Au weia! Meiner hat zum Glück auf den Nägeln gar nichts verfärbt, obwohl ich ihn mit stinknormalem Base Coat getragen habe. Bei mir gab es nur leichte Verfärbungen an den Fingern vom Wattepad, aber die konnte ich zum Glück einfach mit Seife abrubbeln. Ist es denn schon besser geworden oder sind deine Nägel immer noch so krass verfärbt?

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte schon bei einigen Lacken Verfärbungen, wenn ich eine Peel-Off Base verwendet habe. Das ist ja im Wesentlichen Kleister und schützt da nicht so optimal. Ich verwende die Peel-Off Base eigentlich konsequent nur noch unter hellen Glitterlacken oder lackiere über die Peel-Off Base nochmal einen normalen Base Coat für alles was dunkler als nude oder rosa ist.

    Zum Entfärben würde ich mal versuchen, ein Päckchen Backpulver oder Backsoda mit etwas Wasser anzurühren und die Nägel darin zu baden.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...