Donnerstag, 30. Januar 2014

ABCDEFinishes - Perlmutt

Hallo Hallo Hallo ihr Schönen!


Ich nehme mal wieder an ABCDEFinishes teil und das Thema dieser Woche lautet: Perlmutt-Finish!
Zugegeben, nicht gerade eins meiner Favoriten, sind doch die meisten Lacke mit dem Finish in Nudetönen gehalten und decken meist nicht besonders gut. Mit dem richtigen Lack wirkt das ganze doch zugegeben sehr elegant, wenn auch für meine Verhältnisse ein bisschen zu schlicht ;)

Für heute habe ich einen ganz ganz alten Lack aus der Versenkung geholt, einer meiner ersten Lacke von Rival de Loop (Nummer 44), ich hatte fast schon damit gerechnet, dass er schlapp gemacht hat und eingetrocknet ist, aber er konnte seine ganze Pracht doch noch hier zeigen.
Damit das Ergebnis dennoch einigermaßen deckend wird, habe ich eine Schicht OPI "My Vampire is Buff" drunter aufgetragen:

Tageslicht (Sonne)
Man sieht das Nagelweiß zwar trotzdem etwas durch, aber das finde ich eigentlich nicht besonders schlimm.
Getragen habe ich eine Schicht OPI und eine Schicht Rival de Loop.
Tageslicht (Sonne)
Tageslicht (Sonne)
Nächste Woche ist dann schon Quietschbunt an der Reihe, ich bin schon gespannt was wir da alles zu sehen bekommen!


Mittwoch, 29. Januar 2014

Lacke in farbe...und bunt! Kaki/Olive

Was habe ich mich über diese Farbe aufgeregt, Kaki/Olivefarben ist hässlich, steht mir nicht und und und^^
Und jetzt muss ich doch gestehen...sie gefällt mir richtig gut auf den Nägeln!
Olivefarbener Lack steht mir eigentlich auch recht gut, wie ich gemerkt habe, hätte ich gar nicht erwartet, aber wer die Farbe nicht trägt, kann das ja auch schlecht wissen...

Für heute habe ich einen OPI Lack für euch, "Uh-Oh, roll down the window", den ich mir aus einem Dreier-Set von TK-Maxx besorgt hatte.


Uh-Oh, Roll down the Window

Kunstlicht (Lampe)
Für mich der Kaki/Oliveton schlechthin!
Ich hatte erst etwas Sorge, da der Lack beim Swatchen sehr sehr dünnflüssig wirkte und ich nicht mehr damit gerechnet hatte, dass er besonders decken würde.
Allerdings hat er mich dann doch überrascht und hier seht ihr dann zwei komplett deckende Schichten.

Kunstlicht (Lampe)


Nächste Woche heißt es dann bei Lacke in Farbe...und bunt! von Lena und Cyw Gelb, Gelb, Gelb und damit gleich bisschen mehr Sommerfeeling!


Dienstag, 28. Januar 2014

Top 5 Rote Lacke

Hallo Hallo!

Danny von Polish Chest will uns jetzt jeden Sonntag ihre Top 5 Lacke einer Farbe zeigen und Jenny von Plenty of Colors hat auch gleich mitgemacht - da kann ich doch auch nicht widerstehen und zeige euch meine Top 5 der roten Lacke!


Alle bis auf einen gab es schonmal auf dem Blog hier zu sehen, was s natürlich viel einfacher macht, auch ihre ganze Pracht zu zeigen, also folgt einfach den Links, wenn ihr Swatches bzw. Designs mit den Lacken sehen wollt ;)

Von Links nach Rechts:

Butter London - Chancer:
Glitteeeer *.* Ist das erste, was mir zu dem Lack einfällt, perfekt auf jeden Fall für festliche Anlässe und besonders für die Weihnachtszeit. Deckt schön in zwei Schichten und wirkt sehr tief durch den feinen Glitter.

Alessandro -  Classic Red:
Auf dem Bild hier wirkt er leider etwas orangestichig, aber auf dem verlinkten Post sieht man, was für ein wunderschönes klassisches Rot sich wirklich dahinter verbirgt, auch wenn er teilweise drei Schichten braucht, um das Nagelweiß komplett zu überdecken, Normalerweise stehen mir hellere Rottöne nicht, aber bei dem gab s keinerlei Probleme :)

Essie - Toggle to the Top:
Hach, mein aller erster Essie Lack und einer meiner absoluten Nagellack Favoriten überhaupt.
Glitter, aber auf eine Art und Weise dezent, da der Rotton doch eher gedeckt ist, vielleicht sogar mit einem kleinen Magentaeinschlag, je nach Lichteinfall, mir gefällt es, dass die Base manchmal fast Schwarz wirkt, das lässt den Lack sehr viel dreidimensionaler aussehen.

Essence - Fame Fatale:
Schönes sattes Tomatenrot, aber noch einen Tick dunkler und voller als der Alessandro Lack, zudem lässt sich der von Essence einfach unglaublich toll lackieren, ich weiß nicht, was sie bei der Konsistenz angestellt haben, aber der Lack gleitet förmlich über den Nagel, trocknet schnell und deckt gut!

Essence - Do you speak love?:
Den Lack habe ich hier leider noch nie gezeigt, eigentlich wird es langsam mal Zeit, denn dunkle Rottöne mag ich wirklich gerne, keine die fast schwarz-rot wirken, sondern wo man das Rot noch wirklich sehen kann. Vielleicht sollte ich ein Valentinstags Design damit machen, der Name wäre ja sehr passen ;)

Tageslicht

Tageslicht


Macht ihr auch bei der Aktion mit und was sind eure liebsten roten Nagellacke?


Sonntag, 26. Januar 2014

Essie - On a Silver Platter

Ahhh, endlich kann ich ihn euch zeigen, mein Essie Schmuckstück!

Einige von euch haben es sicher schon mitbekommen, an mir ist es jedenfalls leider völlig vorbeigegangen - letztes Jahr um November herum gab es die Essie Kollektion "Encrusted Treasures" (zu sehen z.b. hier *klick* ), die aber soweit ich weiß, zu diesem Zeitpunkt nicht in Deutschland erschien.
Jetzt bin ich ja Freitag spontan bei Douglas gewesen und sehe statt der Shearling Darling Kollektion doch tatsächlich ganze neue Lacke im Aufsteller...es ist die Encrusted Treasures Kollektion!

Und "leider" gefallen mir auch noch so gut wie alle Lacke davon...^^
Aber erstmal durfte nur "On a silver platter" mit und den zeige ich euch jetzt mal:


Tageslicht (Bewölkt)
On a silver platter ist ein Lack mit einer perlmutt-schimmernden Base, die je nach Lichteinfall eher golden, silber oder sogar leichten khaki/oliv Einschlag aufweist! Sehr schwer zu beschreiben, meistens verhält sich die Base jedoch eher golden. Enthalten sind unzählige blaue Hexateilchen in klein und groß, die allerdings,besonders bei Kunstlicht, einen Holoeffekt aufweisen.

Tageslicht (Bewölkt)

Tageslicht (Bewölkt)
Lackiert habe ich hier zwei Schichten, auf den Fotos sieht man manchmal noch das Nagelweiß etwas, aber ohne Kamera ist das fast nicht zu sehen und ich denke mit einer dritten Schicht deckt der Lack auch komplett.
Überrascht hat mich hier die Trockenzeit, denn der Lack trocknete wirklich ratzfatz, allerdings musste ich das Finish etwas mit Topcoat ausgleichen, da es mir doch ein bisschen rau vorkam.

Blitzlicht
Für mich auf jeden Fall jetzt schon das Highlight der Kollektion und ich kann es kaum erwarten, auch die restlichen Lacke in die Finger zu bekommen....

Samstag, 25. Januar 2014

TK Maxx und Douglas Haul

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es einen kleinen Haul Post, weil ich gestern einkaufen war und ein paar wunderschöne Lacke gefunden habe, die ich euch unbedingt alle in den nächsten Tagen präsentieren muss <3

Wie immer bin ich auch in unserem TK Maxx unterwegs und hoffe einen guten Schnapper zu machen und auch dieses Mal hat er mich nicht enttäuscht, es gab nämlich ein OPI Dreierset für nur 12,99!
Anschließend habe ich noch einen kleinen Abstecher zu Douglas gemacht und einen wirklich traumhaften Essie Lack entdeckt, denn ich euch morgen nochmal ausführlich zeigen werde, ich lackiere ihn nämlich gerade ;)
Kommen wir aber erstmal zu den Lacken:



Hier haben wir einmal von links nach rechts:

Essie - On a silver platter
OPI - French quarter for your thoughts
OPI - Uh-Oh, Roll down the window
OPI - Anti Bleak

Witzigerweise habe ich mich noch bei der letzten Lacke in Farbe...und bunt! Aktion über die Farbe Olive beschwert, da ich nicht einmal so einen Lack besitze und just ist dieser hier im Set mit dabei....das kann doch kein Zufall sein ;) ?
Bin schon sehr gespannt den grauen und den beerenfarbenen zu testen!

Und Leute, der Essie Lack... ich kann so schlecht mit der Kamera einfangen, wie er in der Flasche aussieht, aber ich hoffe das erledigt sich dann morgen mit Tageslicht Bildern von meinen Nägeln... das Fläschchen funkelt und strahlt mich die ganze Zeit an <3

Essie - on a silver platter

*Bling Bling*
Bin schon ganz gespannt euch morgen seine ganze Pracht zeigen zu können!


Freitag, 24. Januar 2014

NOTD - Artdeco Sparkling Sand Lacquer 69

Ab und zu hatte ich ihn schonmal in kleinen Nail Designs gezeigt, heute trage ich ihn mal wieder solo und ich muss mich fragen - warum nicht öfter? :D
Ich habe eh schon eine Vorliebe für Sandlacke und da mir der schwarze Sandlack von Kiko damals durch die Lappen gegangen ist, hab ich versucht einen schönen Ersatz zu finden und habe dann diesen Sandlack von Artdeco ergattern können:

Tageslicht (Sonne)
Schwarz/Anthrazit mit viiiieeel Glitzer -  was will frau mehr? *.*
Trockenzeit wie bei Sandlacken gewohnt schnell und in zwei Schichten deckt er dann auch komplett, schön einfach und unkompliziert!

Tageslicht (Sonne)






Donnerstag, 23. Januar 2014

Lacke in Farbe...und bunt! Hellblau

Mit einem Tag Verspätung aber trotzdem natürlich dabei: Lacke in Farbe...und bunt! heute mit Hellblau am Start!

Hier kommt endlich wieder etwas Frühlingsfeeling auf, auch wenn bei uns (Niedersachsen) tatsächlich endlich mal Schnee gefallen ist^^
Hellblau hatte ich einige schöne Lacke zur Auswahl und habe mich (was mich im Nachhinein geärgert hat) für einen weiteren Lack von Primark entschieden....
Der Lack sieht zwar schön aus und passt gut aber die Trockenzeit und der Geruch....ein Albtraum. Jetzt weiß ich, warum sie die meiste Zeit nur rumstehen.

Tageslicht (Sonne)
Da Valentinstag ja auch schon näher rückt und ich bekennender Fan dieses Tages bin *g* habe ich schonmal ein bisschen in diese Richtung gedacht und ein paar Luftballonherzchen im blauen Wokenhimmel gepinselt.

Tageslicht (Sonne)
Als Base habe ich zuerst Flormar -  M103 benutzt und darüber eine Schicht des hellblauen Primark Lackes, obwohl zwei Schichten sicherlich besser gewesen wären, da der Lack doch recht sheer ist.
Anschließend habe ich mit dem Essence Dotting Tool und dem Flormar weiße Wattewölkchen getupft und schließlich mit Schwarz und Essence - Fame Fatal dir kleinen Luftballons.

Tageslicht (Sonne)
Leider muss ich sagen, dass es mir vor nächster Woche regelrecht graut: Olivefarben möchten dann Lena und Cyw von uns sehen! Na ob das was wird, ich kann Oliven schon beim Essen nichts abgewinnen *g*


Sonntag, 19. Januar 2014

Fruchtpunsch

Hey ihr Lieben!

Diesmal war mir nach etwas Schlichtem zumute und ich hab mich mal nur für einfarbige Nägel entschieden, diesmal etwas gedeckter und passend zum Wetter in Beerentönen.

Kunstlicht (Lampe)
"Hot Fruit Punch" ist ein Essence Lack aus der Home Sweet Home LE und ich finde der Name trifft schon ziemlich gut zu -  Fruchtpunsch ist eine der Assoziationen, die ich damit habe. Der Cremelack lässt sich gut auftragen und deckt in zwei Schichten perfekt ab.

Kunstlicht (Lampe)
Je nach Lichteinfall wirkt er dezent beerig oder eher mit blaustichigen Untertönen, was aber eigentlich nur direkt im Licht oder in der Sonne der Fall ist.

Kunstlicht (indirekt)
Vielleicht verziere ich noch ein bisschen dran rum, aber ich denke ich lasse es dieses Mal etwas schlichter^^


Freitag, 17. Januar 2014

Der Leopard ist los!

Es ist einer dieser Tage, wo ich absolut Null Inspiration hatte und mir keine Farbe so recht zusagen wollte und auch alles was im Warte-Körbchen lag nicht mein Fall war...
Was aber immer für mich geht, ist Leopard Muster in allen Variationen und da es lange keins mehr gab, hab ich mich gleich mal in zwei Versionen daran gemacht!

Kunstlicht (Lampe)
Einmal recht schlicht, Rot auf Schwarz und auch nur die typischen Leokringel. Etwas unauffälliger, aber dennoch recht peppig durch das Rot.

Kunstlicht (Lampe)
Verwendet habe ich dazu als Base den Ciaté - Boudoir aus dem Ciaté Adventskalender und für das Schwarz Essence - Back in Black zusammen mit dem Essence Dotting Tool.

Da ich aber noch nicht hundertprozentig von der Version überzeugt war, habe ich auf der rechten Hand das ganze noch etwas abgewandelt... (jaaa, ihr sht jetzt mal die rechte Hand, wundert euch also nicht über die etwas ungelenke Haltung xD)

Kunstlicht (Lampe)
Hier habe ich die eigentlich typischen Leopard Spots noch eingefügt mit OPI - My Vampire is Buff.
Ich weiß noch nicht genau, was mir besser gefällt, die Version mit OPI ist eher das typische, aber ich glaube ich bin dieses Mal fast mehr von der unauffälligen Version.

Kunstlicht (Lampe)
Und, was ist eher euer Favorit?


Mittwoch, 15. Januar 2014

ABCDEFinishes - Neon

Überraschung!
Heute mal kein Beitrag zu Lacke in Farbe...und bunt!, da ich meinen einzigen Anthrazit Lack schon letztes Mal gezeigt hatte und mich mit dieser Farbe auch einfach nicht so anfreunden kann, dass ich mir einen neuen extra geholt hätte.

Deshalb nehme ich heute das erste Mal an ABCDEFinishes teil und heute ist Neon dran:

Tageslicht (Sonne)
 Der Lack knallt zwar in diesem Bild schon rein aber reicht leider trotzdem nicht an die Originalfarbe heran - eigentlich ist es wirklich ein reines Textmarkerpink aber meine Kamera kann das leider nur begrenzt einfangen.

Tageslicht (Sonne)

Tageslicht
Passend dazu habe ich mal wieder meine goldenen Nieten herausgekramt, die machen sich immer sehr gut zu knalligen Farben und runden das ganze etwas mehr ab.
Der Lack ist ein Minilack aus einem Viererpack mit weiteren Neonfarben von Primark. Die Lacke sind gar nicht so schlecht, der einzige Nachteil ist - sie stinken ganz schön! Mein ganzes Zimmer hat nach Lösungsmitteln gerochen aber zumindest ist der Lack hübsch geworden :D
Lackiert habe ich den Neonlack über einer Schicht meines weißen Flormarlacks, damit er leuchtender wird.

Tageslicht
Nächste Woche geht es dann mit Mittwoch aber wieder für mich wieder wie gewohnt mit Lacke in Farbe...und bunt! weiter und wenn ich einen passenden Lack habe, auch mit ABCDEFinishes am Dienstag :)




Sonntag, 12. Januar 2014

Topper Time! Color Club "It´s a Hit!"

Heute wird es mal wieder Zeit an Topper Time! von Jenny von Plenty of Colors teilzunehmen!

Ich bleibe erstmal bei den frühlingshafteren Lacken, denn in meinem Warte-Körbchen befindet sich noch so einiges aus dem Vorjahr, was ausprobiert werden will, allen voran einige Topper von Color Club.
Der Topper heute heißt "It´s a Hit!" und besteht aus lilanen Hexateilchen die in einer klaren Base schwimmen.

Kunstlicht (Lampe)
 Bisher war ich immer recht begeistert von den Color Club Lacken und besonders den unglaublich deckenden Toppern, aber ich muss sagen, mit dem hier bin ich etwas unzufrieden.
Die Flasche ist zwar voller Hexateilchen, aber wenn man den Pinsel herauszieht, bleiben viel zu wenige am Pinsel hängen und lassen sich dann auch nur schwer auf dem Nagel verteilen, letztendlich patscht man nur jede Menge durchsichtige Base auf den Nagel und hat ein zwei Teilchen drauf gebracht.

Deshalb habe ich hier mit dem Dotting Tool nachgeholfen.

Kunstlicht (Lampe)

Kunstlicht (Lampe - direkt)
Der Effekt auf den Nägeln ist auf jeden Fall schön, aber ich denke für den Aufwand werde ich den Topper eher nur noch selten benutzen, vor allen Dingen weil ich ja eher kein Lila Fan bin....
Als Base habe ich dafür einen meiner Liebsten Lacke benutzt - Sweet Darling von P2, denn Flieder ist natürlich ne ganz andere Hausnummer als Lila :D

Kunstlicht (Lampe - direkt)

Freitag, 10. Januar 2014

Bonbon Bunt

Wie einige von euch ja vielleicht schon mitbekommen haben, gibt es bei Primark eine neue Lackemark, Angelica der Name.
Ich hatte die Lacke schon vor zwei, drei Wochen entdeckt, war mir aber etwas unsicher, da es nunmal Primark Lacke sind und habe sie dann doch stehen lassen.

Nachdem ich jetzt allerdings bei Lackfein den Lack Brit Pop als Nageldesign gesehen habe (*Klick*), und sich das Ergebnis auf jeden Fall sehen lassen konnte, habe ich den Lacken dann doch heute mal eine Chance gegeben und mir "Bobby Dazzler" heute mitgenommen:

Angelica - Bobby Dazzler
Es ist ein Glitterlack, der mittelblaue Hexateilchen, dunkelblauen und pinken feinen Glitter und vereinzelt kleinen Stäbchenglitter in Flieder enthält.

Kunstlicht

Erfreulich ist, dass mit einer Schicht einfach schon Unmengen an Glitter auf dem Nagel landen, man muss also nicht tausendundeine Schicht auftragen.
Weniger erfreulich ist dafür die Trockenzeit, nach 20 Minuten hat sich der Lack immer noch nicht trocken angefühlt, deshalb habe ich mit meinem Ciaté Speed Topcoat nachgeholfen.

Bildunterschrift hinzufügen
Lackiert habe ich ihn über Essence "Free Hugs", endlich geht es mal ein bisschen bunter auf meinen Nägeln zu <3
Ob er sich wohl auch in Matt gut machen würde?

Ob ich mir noch in paar mehr von den Lacken zulege weiß ich noch nicht, eigentlich sprechen mich von der Theke nur die Glitterlacke an, die miese Trockenzeit werde ich wohl verschmerzen können, vielleicht ist es beim nächsten ja auch wieder ganz anders^^



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...