Mittwoch, 27. November 2013

Lacke in Farbe...und bunt! Gold

Es ist wieder soweit, Runde 2 von Lacke in Farbe...und bunt! startet heute mit...Gold!

Als wir Gold das erste Mal hatten, war ich nicht so begeistert, da die meisten Goldtöne überhaupt nicht meinem Hautton schmeicheln und überhaupt, es war ja noch kaum Herbst und Weihnachten war noch gaaaanz weit weg...
Heute ist es anders, ich würde behaupten, ich habe für mich DEN perfekten Goldlack gefunden und jetzt kann es auch endlich mit herbstlicheren oder schon weihnachtlichen Designs losgehen! :)

Tageslicht (bewölkt)

Tageslicht (Bewölkt)
Es handelt sich um den Sandstyle Polish in "Precious" von P2 und er hat genau den richtigen Unterton, nämlich etwas kühler, fast schon ein Champagnerton. Das Sandfinish besteht aus sehr feinen und gröberen Goldpartikeln, dass man auch merklich auf den Fingern fühlt, allerdings habe ich festegestellt, dass er Effekt mit Topcoat erhalten bleibt, aber merklich glatter wirkt.
Passend dazu habe ich kleine Goldsterne aus einem Bastelset aufgeklebt, mal sehen wie lange sie überleben^^

Hier noch einmal der Lack solo:

Kunstlicht
Der wird jetzt zur Weihnachtszeit noch definitiv öfter auf den Nägeln landen!



Montag, 25. November 2013

Der erste Schnee

Da es bei uns vor wenigen Tagen das erste Mal geschneit hat, habe ich mich auch gleich an die ersten winterlichen Nägel gemacht, passend zu meinem neuen Butter London Lack!

Kunstlicht
Kunstlicht
Ich habe einfach mit meinem Essence Dotting Tool und meinem weißen Flormar Lack kleine Punkte nach unten verlaufend getupft, damit sie wie fallende Flöckchen wirken. Super simpel und dauert wirklich nur sehr kurz!

Kunstlicht
Kann mit das auch sehr sehr gut zu hellblauem oder sehr dunkelblauen/navy Lack vorstellen!

Und jetzt gehe ich mir mal überlegen, was ich euch am Mittwoch präsentieren werde... ;)


Sonntag, 24. November 2013

Butter London - Chancer

Mein zweiter Butter London Lack!
Der sich übrigens sehr hartnäckig geweigert hat, richtig fotografiert zu werden.....

Trotzdem will ich ihn euch natürlich nicht vorenthalten ;)

Butter London - Chancer
Der Lack ist ein schönes dunkles Rot mit feinen, durch und durch roten Glitterpartikeln.
Mit etwa zwei Schichten ist er deckend, da er allerdings sehr schnell trocknet muss man zügig arbeiten, da er sonst streifig wird.

Merkwürdigerweise trocknet der Lack zu einem Semi-matten Finish, was doch etwas unpassend zum Glitter aussieht wie ich finde, ich trage auf allen nachfolgenden Bildern Topcoat darüber, was dem Lack viel viel mehr Tiefe und ein schöneres Glitzern verleiht.

Tageslicht
 Einziges Problem: Das Glittern aus der Flasche ist so unglaublich schwer auf den Nägeln einzufangen...

Tageslicht
Der Lack sieht in Wirklichkeit genauso aus wie in der Flasche und funkelt wirklich unheimlich auf den Nägeln, auf den Fotos ist das allerdings nur auf manchen Nägeln zu erkennen.
Für mich ist es auf jeden Fall ein perfekter Weihnachtslack, der sich sicher noch sehr gut in Kombination mit Gold machen wird.....



Donnerstag, 21. November 2013

Farbe...und bunt! Finale

Mit einem Tag Verspätung aber trotzdem dabei: das Finale von Lacke in Farbe...und bunt!
Hachja, kaum zu glauben, dass die letzte Runde jetzt eingeläutet wurde.... aber zum Glück geht es ja auch mit Runde zwei dann schon weiter, wäre ja nicht auszudenken, wenn wir Mittwochs nichts mehr zu tun hätten :D Danke Lena und Cyw, dass ihr uns nicht hängen lasst^^

Da das Thema heute Bunt lautet, habe ich auch einfach mal kunterbunt drauf los getupft und mich mal wieder an Polka Dots gewagt :)

Tageslicht
Ich gebe zu, bunte Polka Dots erinnern mich immer etwas an Ostereier, aber naja :D

Tageslicht

Ich wünschte ich könnte euch einen super special Holo-Glitzer-Krawumm-Regenbogenlack für heute zeigen, aber leider besitze ich sowas (noch! :D) nicht, deshalb nehmt hiermit vorlieb ;)

Kunstlicht
Verwendet habe ich:
  • Daumen: Base: Essence - Sundancer           Dots: Kiko - Dark Flamingo Pink
  • Zeigefinger: Base: Essence - Free Hugs       Dots: Essence - No More Drama
  • Mittelfinger: Base: Essence - Fame Fatal     Dots: Kiko - Mint Milk
  • Ringfinger: Base: Colorama - Cool Blue      Dots: Catrice - Miss Piggy's BF
  • Kleiner Finger: Base: P2 - Artful                 Dots: Essence - Absolutely Blue

Ich bin schon gespannt, was uns dann nächste Runde erwartet ;)

Montag, 18. November 2013

Oh my little princess...

Heute geht es mal sehr mädchenhaft zu ;)

Mir war nach Langem mal wieder nach einem meiner Lieblingslacke: Little Princess von P2 und da ich ebenfalls noch einen neuen Sandlack testen wollte, bot sich das Design doch förmlich an:

Kunstlicht
 Rosé und warmes Gold harmonieren recht schön miteinander und auch wenn es durch das Weiß etwas sommerlich aussieht, kann man es doch trotzdem im Herbst noch tragen, muss ja nicht immer dunkler oder gedeckter sein jetzt ;)


Kunstlicht
 Verwendet habe ich:

  • Rosé: P2 - Little Princess
  • Gold: P2 Sandstyle - Precious
  • Weiß: Flormar M103
Kunstlicht (indirekt)
 Die Streifen auf Zeige- und Ringfinger habe ich freihand mit dem Essence Nail Art Tip Painter aufgemalt, indem ich ihn einfach in die verschiedenen Lacke getaucht habe.

Tragt ihr im Herbst/Winter auch mal hellere und knallige Farben oder auch lieber dunkle Töne? Oder bunt gemischt? :D


Sonntag, 17. November 2013

Ciaté Adventskalender

 Mein Geburtstag ist zwar schon eine Woche her, aber ich wollte euch dann doch nicht vorenthalten, was ich so Nagellackmäßiges geschenkt bekommen habe: nämlich den Ciaté Adventskalender!

Ich habe erst ziemlich lange überlegt, ob ich mir den tatsächlich wünschen soll, denn der Preis von 44 €uro ist echt nicht ohne... Aber da ich so oder so nicht hätte widerstehen können und ihn mir ohnehin zugelegt hätte, hab ich dann doch mal zugeschlagen^^

Front

 Der Kalender ist in der Mitte aufklappbar und dann kann man schon die 24 Türchen sehen, hinter denen sich die Mini-Ciaté Nagellacke verbergen (und einer in Originalgröße, bin schon gespannt welcher....).


Aufgeklappt
Leide muss ich jetzt natürlich noch bis zum 01.12.13 warten, bis ich mein erstes Türchen öffnen kann, aber dafür wird dann auch der Dezember ein Blogpostreicher Monat, denn ich werde euch natürlich jeden Tag kurz zeigen, was in dem Kalender am besagten Tag so schönes drin war :)

Kann es jetzt schon kaum erwarten, es ist schwer der Versuchung zu widerstehen! :D




Freitag, 15. November 2013

Topper Time! Color Club - Take the stage

Ach Mensch, schon wieder haben wir unglaubliche Probleme mit unserem Internet hier, sodass ich schon wieder nur vom Handy aus zum Posten komme :( Verzeiht also wenn es gerade wieder etwas ruhiger ist.

Heute mache ich aber auch endlich mal bei Topper Time von Jenny von Plenty of Colors mit! Theoretisch zeige ich euch gleich zwei Topper, aber da der eine nur ein Matt Topcoat ist zählt das wohl nicht so ganz ;)

Ausgesucht habe ich mir für heute einen meinen mittlerweile geliebten Color Club Lacke in der Farbe: Take the stage, einem wunderschönen Gold Glitter. Als Base hab ich Essence Black is back benutzt und und dann einen leichten Glitter Verlauf gepinselt und das ganze anschließend mit meinem Kiko Matt Topcoat versiegelt.
Auf dem ersten Bild sollte man eigentlich sehen, wie der Glitter noch ohne Matt Coat wirkt aber eigentlich sieht man im Vergleich zum zweiten Bild keinen wirklichen Unterschied^^

Montag, 11. November 2013

Alessandro - Classic Red

Heute mal ein seltener Anblick, denn ich trage tatsächlich nur eine Farbe puren Lacks auf den Nägeln und keinen sonstigen Schnickschnack!

Allerdings steht dir Farbe so für sich, dass ich es auch so lassen wollte, sonst wäre es höchstwahrscheinlich nur wieder in ein vorweihnachtliches Design abgerutscht ;)

Von meinem wunderbaren Freund habe ich diesen Lack hier zum Geburtstag bekommen:

Tageslicht, Sonne
Es ist mein allererster Alessandro Lack und ich war schon ganz gespannt, wie er sich auf den Nägeln amchen würde. Die Farbe heißt Classic Red und ich denke mal, das trifft es auch am besten, ein schönes klassisches Tomatenrot!

Tageslicht, Sonne
Der Lack war zwar recht flüssig, ließ sich aber gut verteilen und deckt nach zwei Schichten. Getrocknet ist er auch recht zügig, habe ich bei der Textur aber fast erwartet. Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, da er gerade mal seit ein par Stunden meine Nägel ziert ;)

Soweit von mir heute!


Sonntag, 10. November 2013

Holo Hero

Hallo meine Lieben,
heute nochmal ein kleiner Post und dann entschwinde ich auch schon wieder, denn ich habe Geburtstag und möchte das noch ein wenig feiern ;) Vorzugsweise mit viel Kuchen :D

In meinem letzten Haul hatte ich mir einige Produkte aus der Essence Superheroes LE gesichert und habe ein bisschen mit dem "Super, Man!" Lack experimentiert.
Leider sehr ihr auf den Fotos schon ziemliche Tipwear, aber ich kam in den letzten zwei Tagen leider einfach gar nicht zum fotografieren, da ich noch einiges zu organisieren hatte.....

Kunstlicht
Ich muss zugeben, irgendwie hatte ich was ganz anderes im Sinn, als ich angefangen hatte zu lackieren! :D
Wollte eigentlich Glitterdreiecke als Akzent auf die Nägel setzen, aber da ich für die Tesafilmmethode zu faul war und der erste Versuch Freihand gleich scheiterte....hab ich ein bisschen improvisiert...^^

Als Base habe ich einen Lack von Miss Sport benutzt, Nummer 420, und die vertikalen Linien mit dem Essence Super, Man! gemalt. Auf den Ringfinger habe ich eine Schicht Super, Man! drauf und anschließend noch zwei Schichten Holo Topping Please! ebenfalls von Essence benutzt, der Topper passt nämlich unheimlich gut zu dem Lack.

Kunstlicht
 Da auf normalen Bildern aber natürlich leider nie der Holoeffekt der Lacke richtig rauskommt, habe ich ein paar "Wackelbilder" in unscharf gemacht, um mal zu verdeutlichen, wie sehr der Lack eigentlich funkelt:


Der LE Lack hat mir eigentlich ganz gut gefallen, aber ein richtiger Holo-Lack ist er natürlich nicht, er enthält zwar einige Holo-Partikel, aber erst wenn man ihn mit so einem Topper kombiniert, entsteht auch der richtige Effekt dazu. Aber sehr gut zum Kombinieren!

Euch noch einen schönen Abend!



Freitag, 8. November 2013

Liebster Blog Award

Hallo ihr Lieben,
die wunderbare Sarah von Fanailtic hat mir doch tatsächlich den Liebster Blog Award verliehen *stolzbin*.
Vielen Dank dafür!


Die Regeln

1. Jeder Nominierte muss denjenigen verlinken, der ihn getaggt hat.
2. Die Nominierten müssen die 10 gestellten Fragen beantworten und sich weitere 10 ausdenken.
3. Der Nominierte muss 10 Blogger taggen, welche unter 200 Leser haben und diese benachrichtigen und somit den Award und die neu gestellten Fragen weitergeben.
 
Dann fangen wir doch gleich mal mit den Fragen an!
 
 1. Wenn du eine Städtereise gewinnen würdest, bei der du dir das Ziel frei aussuchen könntest - wohin würde es dich verschlagen?
 
Ohhh, das ist schwer, eine meiner Lieblingsstädte ist London, aber dort war ich schon so oft, dass ich dann doch lieber etwas Neues ausprobieren möchte -  Tokio!

 2. Was ist deine aktuelle Lieblingsserie?
 
Game of Thrones, ich kann die vierte Staffel gar nicht mehr abwarten :)

 3. Hast du eine Lieblingsnagellackmarke?
 
Definitiv Kiko Lacke.

 4. Hast du Haustiere? Wenn ja, welche?
 
Ich habe zwei Meerschweinchen und hätte am liebsten noch eine Katze und einen kleinen Flauschhund :D Aber dafür fehlen mir momentan noch Zeit, Geld und Platz^^

 5. Würdest du mit Delfinen schwimmen, wenn du die Möglichkeit dazu bekämst?
 
Auf jeden Fall!

 6. Was ist deine liebste Jahreszeit?
 
Der schöne Herbst :) Aber nur, wenn es nicht ständig regnet :P

 7. Würdest du gerne auswandern? Warum/Warum nicht?
 
Hätte ich eigentlich nichts gegen, solange ich nicht komplett allein weggehe. Dazu müsste ich aber erstmal genau die Lebensumstände im jeweiligen Land kennen...

 8. Welche Fremdsprachen beherrscht du?
 
Nicht gerade viel, Englisch sehr gut, das große Latinum hab ich in der Schule noch gekriegt :D Und ein paar Brocken Schul-Spanisch. Würde gerne viel mehr Sprachen können.

 9. Wenn du dir eine Sprache aussuchen dürftest, die du ab sofort fließend sprechen/verstehen könntest - welche wäre das?
 
Japanisch! Bin ein totaler Japanfan und das wäre dann natürlich echt praktisch^^

10. Lieber Hosen oder Röcke/Kleider?  
 
Lieber Röcke und Kleider, hab zwar nichts gegen Hosen, finde aber Röcke/Kleider viel bequemer und mag gern den mädchenhaften Look, gerade jetzt im Herbst alles schön mit Strumpfhosen :)
 
 
Ich würde ja noch echt gerne wen nominieren, allerdings habe ich (und da bin ich sicher nicht die einzige) das Problem, dass so gut wie jeder schon getagged wurde, den ich sonst auch genommen hätte! :D
Deshalb fällt das dieses Mal wohl weg....^^



Mittwoch, 6. November 2013

Lacke in Farbe...und bunt! Magenta

Ich hab das Gefühl, ich habe kaum das letzte Design gepostet, da ist es schon wieder Zeit!
Heute bei Lacke in Farbe...und bunt! ist die Farbe Magenta dran.
Eigentlich müsste man denken, dass ich bei meinem Rosa und Pink Tick (wie man ja schon am Blog sehen kann) auch sowas wie Magenta haben müsste, aber -  falsch gedacht!
Ich habe tatsächlich keinen einzigen im Sortiment gehabt.... da hatten sich Lena und Cyw ja was feines überlegt^^
Ich war schon fast so weit, mir einen neuen Lack zu kaufen, da ich diese Runde eigentlich nicht aussetzen wollte, da kam mir doch noch die Idee, ein bisschen mit meinen Topper zu experimentieren und ich hab es doch noch mit Magenta geschafft ;)


Tageslicht
Ich habe einfach als Basislack Kiko - Dark Flamingo Pink genommen, den ich euch schon in der Lacke in Farbe...und bunt! Reihe zu Pink präsentiert hatte und als Topper den Flormar Lack Nummer 38. Ich glaube eigentlich ist er kein Topper, sondern ein eigenständiger Lack, da er aber erst nach drei vier Schichten komplett deckt, hat er sich als Topper bisher besser bewährt und ist auch viel pinkstichiger auf den Nägeln, als er in der Flasche aussieht.

Kunstlicht
Zusätzlich habe ich mit dem Essence Dotting Tool kleine Herzen mit klarem Lack gemalt und diese dann mit Magentafarbenen Glitzer aus dem Bastelladen bestreut.

Tageslicht
Wenn man genau hinsieht, erkennt man auch all die schönen kleinen Glasflecks, die sich im Flormarlack versteckt haben und so genau den richtigen Magentaton verleihen :)

Ich bin mal gespannt ob mir so eine Lösung auch zu der nächsten Farbe Apricot einfällt, denn ich glaube da sieht es auch wieder eng aus bei mir :D


Samstag, 2. November 2013

Schon wieder eingekauft....

Schon schlimm, wenn man einfach an keinem Regal vorbeigehen kann ohne was mitzunehmen.....
Ich habe mir jetzt auch etwas aus der Essence LE "Superheroes" gegönnt und noch einen Catrice Lack mitgenommen, wie ihr sehen könnt:


Zugeschlagen habe ich bei den Nagelglittern und zwei Lacken.

The Incredible
Der erste Glitter heißt "The Incredible und besteht aus vielen Multiglitter Teilchen, die sich über Blau, Silber  bis zu Lila und Türkis hin bewegen.

Fantastic Girl
Der zweite Glitter heißt "Fantastic Girl" und besteht aus reinen kleinen Glittertrapezen, die hauptsächlich weinrot gefärbt sind, aber auch einen leichten Holoeffekt aufweisen, wenn sie sich im Licht spiegeln.

Kommen wir nun zu den Lacken!

Essence - Super, man! 
Der Lack "Super, Man!" besitzt eine metallisch-silberne Base, in der viele kleine Holopartikel vorhanden sind, es ist also kein reiner Hololack wie man sehen kann, aber ich finde den Effekt trotzdem sehr schön und der Lack passt auch ganz wunderbar zu dem Essence "Holo topping please!" Topper :)

Catrice - The GlamourX Factor
Das Foto vom Catrice Lack musste etwas gelbstichtiger werden, da ich euch ansonsten die Farbe nicht richtig hätte widergeben können, den als ich den Lack in der Theke gesehen hatte, dachte ich "Hmm, schon wieder ein neuer Goldlack?". Aber wenn man genauer hinsieht, erkennt man, dass es kein reines, eher gelbstichiges Gold ist, sondern eher ein Rosé-Gold, ähnlich zu Essies Penny Talk (auch wenn das hier auf den Bildern nicht rauskommt und auch nicht so stark ist) nur ohne Metallicfinish. Quasi nur ein leichter Hauch ;)
Und da gelbe Untertöne bei meiner blassen Haut ganz furchtbar aussehen, musste der Lack ja praktisch mit! :D

Hoffentlich schaffe ich es erstmal stark zu bleiben, ich habe nämlich bald Geburtstag und wer weiß was ich dann im Kaufrausch alles anrichte!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...