Samstag, 31. August 2013

NOTD: Pinterest inspiriert

Da ich dieses Wochenende umziehe und deshalb nicht viel Zeit zum Bloggen haben werde, gibt es heute einen kurzen NOTD Post, "inspiriert" (bzw. rekreiert...doofes Wort^^) von einem Pinterest Pin.
Hier der Pin, ich habe das Design übernommen und nur die Farbe abgeändert, da mir der Mintton dann doch etwas zu grün war:

Kunstlicht (Blitz)

Als Base habe ich Kiko Mint Milk verwendet, dann mit Tesafilm die oberen Nagelecken abgeklebt und mit Essence Black is back lackiert. Dann folgte ein dünner silbener Streifen von Kikos Mirror Nail Polish in Silber  getoppt mit einem Silberglitter den ich gerade leider nicht wiederfinde :/
Die Polkadots sind mit Flormar Nummer 301 in verschiedenen Größen mit einem Dotting Tool gemacht worden.
Hat auf jeden Fall Spaß gemacht, dieses Nageldesign nachzumachen, besonders wenn man gerade so im Umzugsstress ist und nicht noch die Nerven hat, sich was super kreatives Eigenes auszudenken ;)


Mittwoch, 28. August 2013

Lacke in Farbe...und bunt! Pink


Soooo, besser spät als nie, aber jetzt kommt er, der Post zu Lacke in Farbe...und bunt! mit der Farbe Pink!
Eigentlich wollte ich schon heute Morgen posten, aber da ich wusste, dass ich auf der Arbeit viele Kisten heute auszupacken und einzuräumen habe...hab ich dann doch erst eben alles fertig lackiert.

Und hier ist er nun:

Kunstlicht
Der pinke Lack ist Nummer 289 von Kiko, in zwei Schichten. Auf dem Ringfinger trage ich Artdeco Sparkling Sand Nail Laquer in 69. Auf dem Zeigefinger habe ich dunkle Strasssteine aus meinem Nagelaccessoire Kit von Primark aufgeklebt, ich hoffe sie überstehen einige Tage^^



Kunstlicht (Blitz)
Durch das Blitzlicht wirkt der Lack etwas Lila, aber in natürlichem Licht und ohne Kameralinse ist er wirklich ein reines Pink ;)

Und jetzt eine Gute Nacht! :D

Montag, 26. August 2013

Nagellack TAG

So meine Lieben, da ich immer noch das Nageldesign aus dem letzten Post trage, aber euch auch nicht zu lange auf dem Trockenen lassen will, mache ich heute bei einem TAG mit, ohne getagged worden zu sein :D
Aber da mir die Fragen so gut gefallen haben, dachte ich, ich mache einfach mal mit ;)
(und entschuldigt bitte die kleinere Schriftart - egal was ich tue - sie lässt sich nicht in die normale ändern - weiß der Geier warum, ich schätze das Problem liegt da gerade bei Blogger)
Der Nagellack-Tag: 


1.Wie viele Nagellacke besitzt du?

Puhhh...als ich das letzte Mal nachgezählt habe, waren es so um die 90 schätze ich.

2.Wann hast du deinen ersten Nagellack gekauft / bekommen ? 

In der fünften Klasse habe ich als Geburtstagstütchen meinen ersten Nagellack geschenkt bekommen :)

3. Welcher Nagellack war dein erster ?

Das war einer von Rival de Loop, ein Glitter Top Coat, wenn mich nicht alles täuscht, besitze ich ihn immer noch! 

 4.Welchen Lack hast du zuletzt gekauft?

Artdeco - Sparkling Sand Nail Laquer in 61 (schwarz)

5.Von welcher Marke besitzt du am meisten Lacke?

Ganz klar von Essence, dicht gefolgt von P2 
 

6.Welchen Lack trägst du gerade ?

Kiko Mint Milk 
 

7.Welchen Lack trägst du am liebsten?

Auch Kiko Mint Milk! :D Aber das variiert je nach Jahreszeit, im Herbst und Winter mag ich Black is back von Essence sehr gerne und allgemein dunklere Töne, momentan gefällt mir aber auch Little Princess von P2 sehr gut. 
 

8.Für welchen Lack hast du am meisten Geld ausgegeben?

Definitiv für Butter London - Lillibet´s Jubilee 
 

9.Welche Lacke trägst du selten / nie?

Fehlkäufe sind mir ja ein Graus, kommen aber selten vor, allerdings hab ich einen Lack von Essence, den ich nur für Verzierungen benutze, weil der Farbton im Gesamten echt furchtbar zu meiner Haut aussieht (Upper Green Side). Außerdem scheue ich mich manchmal vor meinen sehr hellen Lacken, die ungefähr vier fünf Schichten zum richtigen Decken brauchen.... 
 

10.Welchen Lack kaufst du dir als nächsten?

Butter London - Henley Regatta


Ich werde jetzt niemanden direkt taggen, aber wem der Tag gefällt, kann gerne mitmachen! :)

Samstag, 24. August 2013

Aquatic...

Ohje, meine Lieben, jetzt sind seit dem letzten Post schon fast! vier Tage her und ich wollte doch längst etwas Neues posten, aber Arbeit und Uni machen da so manches Mal einen Strich durch die Rechnung...

Aber dann habe ich dann doch gleich nach der Arbeit losgelegt und heute kann ich euch endlich meinen absoluten Lieblingsnagellack vorstellen!

Kunstlicht
Kiko Mint Milk! Gepaart mit runden goldenen Nieten, die ich aus einem kleinen Nagelaccessoire-Set von Primark habe. Lackiert habe ich zwei Schichten und dann die Nieten mit einem Tropfen Topcoat festgeklebt und anschließend noch großzügig mit Topcoat versiegelt.

Kunstlicht

Kunstlicht
Ich hoffe die Nieten halten sich lange, in letzter Zeit arbeite ich sehr viel mit Accessoires und übe fleißig, wie man sie richtig anbringt und verwenden kann; ihr seht schon, schlicht lackierter Lack ist einfach nichts für mich ;)

Euch noch einen schönen Abend!


Mittwoch, 21. August 2013

Lacke in Farbe...und bunt! Gold

Hallo meine Lieben, es ist wieder Mittwoch und das heißt es ist Zeit für Lacke in Farbe...und bunt! heute mit der Farbe Gold.

Sonnenlicht
Lackiert habe ich für heute Catrice Goldfinger, den ich mir schon vor ca. einem Jahr zugelegt habe. Gold ist für mich eigentlich auch eher eine Herbstfarbe, aber mit ein bisschen Bling Bling am Ringfinger mag ich ihn auch jetzt schon tragen^^
Besonders gut gefällt mir die Trockenzeit von diesem Catricelack, das ging einfach Ratzfatz, geht mir allerdings auch nur bei diesem Lack so :D
Leider sind die Strasssteine (1 Euro von Tedi) milchig geworden, als ich den Essence Quick Dry Topcoat drüber aufgetragen hab, was schon ein bisschen schade ist, da es jetzt nicht mehr so ganz funkelt und glitzert.

Sonnenlicht
Die nächste Woche erlebt sicherlich einen besonders großen Ansturm, denn die nächste Farbe lautet: PINK!


Montag, 19. August 2013

NOTD: Cotton Candy

Da meine Polkadots sich noch gekonnt halten, gibt es heute ein Design, dass ich schon vor ein paar Wochen getragen habe, leider ist nur ein einziges gutes Foto dabei rausgekommen : /

Sonnenlicht
Lackiert habe ich zwei Schichten Kiko Candy Pink und mit einem Schwamm dann an den Nagelspitzen P2 Sweet Darling aufgetupft, obwohl der Lack von P2 eher Lila/Flieder ist, erschien er dann auf den Nägeln eher blau, warum auch immer :D

Auf Mittwoch freue ich mich besonders, denn da heißt es wieder Lacke in Farbe...und bunt! mit der Farbe Gold, ich glaube ich werde völlig durchdrehen und ein komplettes Bling Bling Design wagen! :D




Samstag, 17. August 2013

Polkadots

Simpel, aber immer wieder gut: Polkadots

Sonnenlicht
Um das ganze noch ein bisschen aufzupeppen, hab ich Zeige- und Ringfinger in Grau statt Rosa lackiert und die Punkte in umgekehrten Farben gesetzt, Hellgrau und Rosa harmonieren recht schön miteinander wie ich finde.

Sonnenlicht
Lackiert habe ich zwei Schichten P2 Little Princess (Rosa) und zwei Schichten Essence Got a Secret (Hellgrau).



Mittwoch, 14. August 2013

Lacke in Farbe...und bunt! Petrol

So, heute habe ich es endlich geschafft, heute gibt es einen Post zu Lacke in Farbe...und bunt! mit der Farbe Petrol!

Zuerst dachte ich, ich hätte gar keinen Lack in der Farbe vorrätig und war fast schon versucht, mir extra einen neuen zuzulegen, aber dann habe ich doch noch einen Kiko Lack vom letzten Jahr entdeckt der perfekt zum Thema passte.

Sonnenlicht
Das ist der Kiko Lack Nummer 341, lackiert in zwei Schichten, die absolut deckend sind. Und da ich bei eher schlichten Lacken kein Fan von "blanken" Nägeln bin, habe ich noch ein bisschen mit meinem Essence Nail Art Kit fantastic metallics rumprobiert und kleine Glittertrapeze auf dem Ringfinger platziert.
Leider hat es eins ein bisschen aus der Reihe gehauen, wie ihr sehen könnt, aber von Weitem fällt das zum Glück nicht auf. Das Muster erinnert mich fast ein wenig an Schlangenhaut, mit einem noch grüneren Lack sieht das bestimmt noch besser aus!

Kunstlicht (Blitz)
Für nächste Woche steht die Farbe Gold an, darauf freue ich mich besonders, weil ich recht viele Goldlacke und besonders...Glitter und Glitzer in allen Varianten besitze! :D


Freitag, 9. August 2013

Mismatch Muster


Sonnenlicht
Heute schon wieder etwas in Lila/Flieder für euch, aber ich wollte gerne nochmal meine neuen Lacke testen und hab auch schon erste Verwendung für einen Teil des Nail Art Decoration Kits von Essence gefunden, von dem ich im letzten Post berichtet hatte.
Verwendet habe ich:

  • Base (2 Schichten): P2 Sweet Darling
  • Punkte: Flormar M103
  • Zeigefinger: Butter London Lillibet's Jubilee
  • Schleife: Essence Nail Art Decoration Kit
  • Ringfinger Base: Kiko Mirror Polish Silber + P2 Glamorous Finish Top Coat let's danace
  • Chevron-Muster: Essence Tip Painter Weiß
Sonnenlicht

Kunstlicht (Blitz)
 Das Chevron Muster ist Freihand leider etwas krakelig geworden und  hätte eigentlich viel breiter sein können, nächstes Mal gehe ich das vielleicht doch mit Striping Tapes an, aber auf dem kleinen Finger fällt es auch nicht so sehr auf.
Die Strass-Schleife hält bis jetzt bombenfest und ist nach dem Ablackieren sicher noch wiederverwendbar, in dem Set sind nämlich nicht allzu viele enthalten.


Einen schönen restlichen Nachmittag ihr Lieben!




Mittwoch, 7. August 2013

Mini-Haul!

Tja, wohl doch kein Post zu Lacke in Farbe...und bunt! ^^"
Braun war dann doch nicht so meins....

Aber dafür war ich einkaufen und das entschädigt doch schon um einiges, besonders bei den kleinen Schätzen, die ich ergattern konnte!


Von Links nach Rechts:
Essence Nail Art Decoration Kit: Fantastic Metallics
Essence Nail Art Decoration Kit: Amazing Bling Bling
Essence Effect Nails 3D Pearls: Candy buffet (2 x)
Essence Nail Art: Peel off Base Coat
P2: Glamorous Finish Glitter Top Coat - Let´s Dance!

 

Die zwei Hübschen waren einfach unglaublich schwer zu fotografieren! Ohne Blitz hat man den Glitter und den Holoeffekt nicht mehr gesehen und mit Blitz....nun, ihr seht es ja, es reflektiert sehr stark, aber so erkennt man den Effekt immer noch am Besten.

Fantastic Metallics enthält eine Nagelfolie, große Glitterhexagone in reinem Silber, winzige Strassschleifchen in verschiedenen Farben, Silber/Holo Glittertrapeze und Silber/Holo Stäbchen.
Amazing Bling Bling enthält eine Nagelfolie, kleine Glitterhexagone in reinem Gold, winzige Nieten  in Gold, Gold/Holo Glittertrapeze und Gold/Holo Stäbchen.

 

Bei den Essence Perlen hab ich gleich zweimal zugeschlagen, da ich sie noch nie nie nie in unserem lokalen DM gesehen hatte und Angst hatte, sie nicht mehr zu finden :D Wie ich allerdings gehört habe, sollen sie jetzt im Sortimentswechsel für´s Erste dauerhaft verfügbar sein und dazu noch in anderen Farben.
Obwohl die sogenannte Kaviar-Maniküre schon länger umhergeht, hab ichsie bisher noch nie ausprobiert, bin aber schon ziemlich gespannt, besonders wie alltagstauglich das sein wird.
Der Essence Peel Off Base Coat war ein kleines Schnäppchen, da auch er wohl aus dem Sortiment gehen wird, habe mir den letzten heute ergattert, der ist endlich mal ein Argument, viel öfter Glitter Nägel zu machen und mir das albtraumhafte Ablackieren zu sparen (oh ja, ihr wisst was ich meine :D!).
Den P2 Lack hatte ich schon länger im Auge, da ich einen Lack mit Silberglitter gesucht hatte, in dem die Silberpartikel recht groß sein sollten, allerdings war er beim ersten Swatchen nicht ganz so deckend, wie ich ihn gern gehabt hätte.

Aber damit werde ich mich wohl eine Weile beschäftigen können und hoffentlich erstmal dem nächsten Raubzug etwas länger widerstehen können! :D

Gute Nacht ihr Lieben!

Dienstag, 6. August 2013

Confetti!

Soooo meine Lieben, nach einem langen Wochenende in Hamburg und einer fiesen Erkältung *röcheln* wollte ich euch aber dann doch nicht länger meine neueste Kreation vorenthalten, ich habe endlich den Loreal Top Coat Confettis testen können:

Sonnenlicht

Sonnenlicht
Lackiert habe ich ihn über zwei Schichten von Essence: Ultimate Pink, aber ich finde, er sieht fast über jeder Base, die heller als die schwarzen Flecks ist, gut aus.
Ich habe mir hier den Trick zunutze gemacht, den Lack nicht einfach drüber zu streichen, da er sonst nur wenig Confetti abgibt, sondern ihn quasi mit der flachen Seite des Pinsel drauf zu tupfen, so erhält man unglaublich viel Confetti/Glitter und braucht es danach nur noch etwas besser zu verteilen. Das ersparte mir so einige extra Schichten^^

Ich bin ein wenig vernarrt in den Lack, das muss ich zugeben, ich werde ihn sicher nicht das letzte Mal benutzt haben, auch wenn ich die Menge (5ml) für 4,95 € ein bisschen teurer nur für einen Topcoat fand, aber es ist eben Loreal und man verbraucht auch keine riesen Mengen davon.

Für meinen nächsten Post hatte ich mir überlegt, mal endlich bei der Lacke in Farbe....und bunt! Challenge mitzumachen, die Farbe für Mittwoch ist Braun, mal sehen ob ich da was hübsches parat habe!



Donnerstag, 1. August 2013

Blau blau blau, sind alle meine Farben....

Kunstlicht (Blitz)

Lackiert habe ich mit Kiko - Electric Blue und auf dem Ringfinger als Base den Kiko Mirror Polish in Silber und dann einfachen silbernen Bastelglitter auf den noch feuchten Lack gestreut und mit Topcoat versiegelt. Funkelt sehr schön im Sonnenlicht, allerdings hat man auch leider überall Glitter herumfliegen danach :D

Sonnenlicht 
Ich finde Blau und Silber ist sowieso eine hervorragende Kombi, das Ablackieren des Glitters ist allerdings ein wahrer Albtraum! ^^


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...