Mittwoch, 24. Mai 2017

[Frischlackiertchallenge] Glitter Placement

Hallo ihr Lieben!

Leider war ich die letzte Woche über so beschäftigt, dass es hier mal wieder ein bisschen stiller war, aber heute, kurz vorm Feiertag habe ich mal wieder die Muße etwas zu posten.
Sogar ein Post für die Frischlackiertchallenge musste ausfallen, jetzt möchte ich aber natürlich unbedingt beim Thema Glitter Placement wieder teilnehmen (wenn auch zwei Tage zu spät *hust*):


Entschieden hatte ich mich jetzt letztlich für schlichtere Farben, Silber und Schwarz und dementsprechenden Glitter in Blümchenform.
Und wie könnte es anders sein, wieder mal bin ich unzufrieden mit meiner Umsetzung! :D
Irgendwie ist es mir viel zu wenig Glitter und ich wünschte ich hätte einen silbernen Akzentnagel gemacht und die restlichen schwarz, denn der silber-holographische Glitter hebt sich viel besser ab, als der multichrome schwarze Glitter.


Auf den Fotos fehlt so das Funkeln ein wenig, was sich in Realität wenigstens ein bisschen mehr zeigt. Zumindest vom Glitter habe ich noch ein paar schöne Aufnahmen machen können:


Da habe ich eher dezenten Alltagsglitter auf die Nägel gebracht, der Glitter selbst stammt aus einem größeren Set aus dem Born Pretty Store.


Schaut euch auf jeden Fall Steffi´s Galerie und ihren Post an, da funkelt es wirklich wunderschön vor sich hin und ich wünsche euch jetzt erstmal einen schönen Mittwoch, von mir hört ihr wieder am Wochenende! :)


Samstag, 13. Mai 2017

OPI - Uh-Oh Roll Down the Window

Hallo ihr Lieben!

Die ganze Woche war bei mir ziemlich voll gepackt, doch heute steht einfach mal nichts an, weswegen ich auch wieder Zeit hatte, mir die Nägel zu lackieren.
Momentan bin ich total auf einem Khaki Trip, und nebst Oberteil und Jacke, gab es dann auch Fingernägel passend dazu mit Uh-Oh Roll Down the Window von OPI:

OPI Nailpolish

Wer mir schon ganz lange folgt, kann sich vielleicht noch an ihn erinnern, ich hatte ihn im Rahmen von Lacke in Farbe und bunt schon einmal gezeigt, wobei das allerdings schon ganze drei Jahre her ist und es mich bei den Bildern etwas gruselt...^^"

Uh-Oh Roll Down the Window ist für mich Khaki wie es leibt und lebt, im Gegensatz zu damals mag ich die Farbe dafür endlich sehr gerne und trage sie nicht nur gern auf den Nägelchen. Der Lack selbst ist quasi schon uralt, er stammt noch aus der Touring America Collection von 2011!

OPI Nailpolish

Die Konsistenz ist nach wie vor ein wenig flüssiger als gewohnt, aber lässt sich immer noch einwandfrei lackieren, um zu decken benötigt er zwei Schichten. Einziges Problem - schnelle Tipwear, man merkt bereits am nächsten Tag, dass er sich gern an den Nagelspitzen verabschieden möchte.

OPI Nailpolish

Habt ihr manche Farben auch erst nach und nach lieben gelernt?
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! :)

Montag, 8. Mai 2017

[Frischlackiertchallenge] Gradient

Hallo ihr Lieben!

Wir beginnen den Start in die Woche gleich mit dem nächsten Thema der Frischlackiertchallenge, nachdem sich in der letzten Woche alles um Märchen drehte, haben wir dieses Mal eine Nailart Technik: Gradient!

Diesen Farbverlauf hat sicher fast jeder von uns schon einmal ausprobiert, für eine Nailart Challenge wollte ich natürlich ein bisschen mehr Aufwand betreiben. Also habe ich so ungefähr alle Farben des Regenbogens versammelt (wie ihr vielleicht schon auf Instagram gesehen habt) diese auf die Nägel gebracht, mit einem Regenbogen Gradient:



Gelb, Orange, Rosa, Blau und Grün, eher etwas zart als knallig. Aufgepeppt habe ich das Ganze dann noch mit etwas Glitter Top Coat von Kiko. Ich liste hier jetzt mal nicht alle Lacke auf, die ich dafür verwendet habe, denn es sind tatsächlich 8 verschiedene Marken...^^"


Zuerst habe ich die helle Basis Farbe in zwei Schichten lackiert und gut trocknen lassen, damit ich sie mir bei anschließenden spongen nicht gleich wieder herunter ziehe.
Für jeden Fingernagel habe ich nur jeweils zwei Farben verwendet, eine hellere und eine dunklere, allerdings bin ich jetzt so in Nachhinein nicht ganz so zufrieden damit, die Übergänge wirken bei dem pinken Ringfinger zum Beispiel viel zu hart, da hätte eine dritte Farbe noch ganz gut getan.


Letztlich finde ich es aber doch ein sehr fröhliches Nailart, vielleicht in bisschen kitschig mit dem Glitzer, aber was soll´s! :D

Jetzt bin ich schon sehr gespannt auf die Galerie, schaut doch auch unbedingt bei Steffi vorbei! :)

Freitag, 5. Mai 2017

P2 - Deal Hunter

Guten Morgen, ihr Lieben!

Ich hatte euch ja schon in meinem Post zur Frischlackiertchallenge versprochen, noch einmal solo Bilder von Deal Hunter von P2 zu zeigen, der Grundlage meines Designs war.

Deal Hunter fand seinen Weg zur mir schon letztes Jahr im Herbst, als ich unbedingt ein ganz dunkles Jägergrün in meiner Sammlung brauchte, komischerweise bin ich aber erst jetzt überhaupt dazu gekommen, ihn zu lackieren! Was sehr schade ist, denn ich liebe diesen Farbton einfach! <3


Auf den ersten Blick erscheint er fast schwarz zu sein, aber im Licht zeigt sich dann doch der tolle Grünanteil. Der Lack wird mit der zweiten Schicht sehr viel dunkler auf dem Nagel, als er in der Flasche vermuten lässt, das Grün aus der Flasche ist nach einer Schicht zu sehen, aber ich finde, die reicht nicht aus um zu decken, da sind dann doch noch einige lichte Stellen zu sehen.


Noch dazu glänzt er unglaublich schön, die Bilder sind allesamt ohne Topcoat entstanden! Bei einer so dunklen Farbe muss man natürlich sehr sauber lackieren, noch befindet er sich auf meinen Nägeln und ich weiß nicht, ob er noch ausblutet beim Ablackieren, aber aufwändiges Clean Up wollte ich mir ohnehin ersparen.


Ihr merkt schon, Deal Hunter hat es mir ganz schön angetan, trotz seiner Schlichtheit. Jetzt für den Frühling vielleicht nicht ganz der passende Farbton (obwohl, bei diesem Wetter...), aber der nächste Herbst kommt ja so oder so! ;)

Ich wünsche euch noch einen schöne Start ins Wochenende!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...